Alle Beiträge von

Kevin Dusch

Kevin Dusch ist seit 2021 freier Redakteur bei Medieninsider. Journalistisch ausgebildet wurde er an der Axel Springer Akademie. Davor standen Stationen bei lokalen Medien seiner Heimat Rostock wie das Rostocker Journal, die Norddeutschen Neuesten Nachrichten und Radio LOHRO. Zwischenzeitlich verantwortete er in der Corporate Publishing-Tochter von Axel Springer verschiedene Text- und Filmproduktionen. Neben Medienthemen interessiert er sich vor allem für Geschichte und Politik.

Paid-Content-IVW im Juni: Die Rheinische Post ist zurück

Im Juni ist Bewegung in der Paid-Content-IVW: Ein Publisher kehrt in die Top-10 zurück, auch in den Top 3 werden Plätze getauscht.

Paid-Content-IVW im Mai: Fame Fighting haut bei Bild dieses Mal nicht rein 

Das Bild-Boxevent Fame Fighting geht in die zweite Runde, schlägt in der Paid-Content-IVW allerdings kaum ein. Dafür lässt die FAZ weiter die Korken anlässlich ihres Jubiläums knallen.

Torge Horn wird Vize-Nachrichtenchef bei NTV

Bisher ist er Teamleiter Media Operations.

COO Philipp Brunner verlässt Burda Forward

Er ist erst seit Januar 2024 im Job.

RTL News integriert Sportbereich und macht Frank Robens zum Chef

Das redaktionelle Sportressort wird mit den Bereichen Sportrechte und Sportproduktion zusammengelegt.

Ariane Fries wird Head of Editorial bei Opinary

Bisher leitet sie das Spiegel-Online-Community-Team.

Benjamin Piel wird Co-Chefredakteur beim Weser-Kurier

Bisher ist er Chefredakteur beim Mindener Tageblatt.

Martin Kotynek ist Gründungsgeschäftsführer des Media Forward Funds

Zuletzt war er Chefredakteur des Standard.

Alessandro Alviani wird KI-Chef der Süddeutschen

Bisher arbeitete er für Ippen Digital.

Falk Miekley wird Chief Growth Officer beim Wort & Bild Verlag

Er arbeitet bislang für Springer Nature.

Chefredakteurin Sally Buzbee verlässt die Washington Post, Redaktionsstruktur wird umgebaut

Sie war seit 2021 Chefredakteurin des US-Titels.

T-Online: Björn Schumacher wird Lead Manager Audience Strategy

Er arbeitet seit 2017 für T-Online und Ströer.