TikTok-Trend-Radar: Diese Videos und Themen gingen im September 2022 viral

Welche Themen und Videos gehen innerhalb der deutschen TikTok-Community viral? Medieninsider hat die Trends im September 2022 analysiert.

Für mehr Unternehmertum bei Springer und RTL

Im Lese-Letter schauen wir heute auf die aktuellen Vorgänge bei Axel Springer und RTL Deutschland

Abo-Kündigung: Was für eine Zeit-Verschwendung

Andreas Gebhard hat versucht, sein Digitalabo bei der Zeit zu kündigen – es war ein nervenaufreibender Prozess.

„Ihr seid kein Sanierungsfall“: Mathias Döpfner bemüht sich um Schadensbegrenzung bei Welt

Springer-CEO Mathias Döpfner wandte sich an die Welt-Belegschaft um zu deeskalieren. So lief das interne Treffen ab.

„Aktives Kostenmanagement“: Auch RTL legt „Zukunftsprogramm“ auf

Die Wirtschaftskrise trifft auch die Medienbranche. Mit RTL Deutschland ergreift nun ein zweiter Medienriese Sparmaßnahmen

„Verfehlte Managementleistung“: Welt-Betriebsrat bringt sich gegen Springers „Strategieprojekt“ in Stellung

Springer-Vorstand Ulrike Handel rief am Mittwoch ein „Strategieprojekt“ aus. Noch bevor sie am Donnerstag mit der Belegschaft in den Austausch geht, erhält sie die erste Reaktion.

Wie viel Verlage mit ihren Plus-Abos verdienen

Im Lese-Letter schauen wir heute auf die Paid-Content-Zahlen deutscher Medien-Outlets und die Transformation des Arbeitsplatzes Newsroom.

Paid-Content-IVW im August: Jedes zweite Bild Plus-Abo liegt unter zwei Euro

Mittlerweile 18 Medien melden ihre Paid-Content-Auflage gesondert in der IVW. Medieninsider startet eine monatliche Auswertung der Angebote. Sie geben Aufschluss, in welchen Preissegmenten die Publisher zahlende Nutzer finden und inwiefern die Digital-Auflage mit Kombi-Angeboten gekoppelt ist.

INSIGHT #2Die Akte Julian Reichelt

Wir haben unsere Recherchen zur Causa Julian Reichelt in diesem INSIGHT gebündelt. Entstanden ist eine ausführliche und exklusive Dokumentation der vergangenen Monate, die den Anfang der wohl größten Krise des Springer-Konzerns und dessen CEO Mathias Döpfner markieren – eine Krise, die längst noch nicht überstanden ist.

Stellenabbau und Personalumbau: die Widersprüche der neuen Arbeitswelt 

Die digitale Transformation hat zur Folge, dass sich auch das Personalmanagement verändert. Claudia Michalski beschreibt, worauf es bei der Workforce Transformation ankommt

Döpfner tritt als BDZV-Präsident zurück – und das ist gut so

Im Lese-Letter geht es um den BDZV nach Mathias Döpfner, neues von Strives Geisterauftorin Nora Weber und den kommenden Directors' Club mit Stern-Chef Gregor Peter Schmitz.

Wo die wirklichen Probleme öffentlich-rechtlicher Medien liegen

Über die Verfehlungen Einzelner im öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu diskutieren, ist wichtig. Dabei dürfen die größerem Probleme nicht untergehen, meint Alexandra Borchardt.

Sigrun Albert: Die neue Frau beim BDZV

Sigrun Albert spricht im Interview über die Reform des BDZV, Mathias Döpfner, Thomas Düffert, ihre Position zur Zustellförderung und den öffentlich-rechtlichen Rundfunk

Skalierung und Marge: Was die neue News-Vorständin Ulrike Handel an Springer schätzt

Bei Axel Springer haben sich die beiden neuen Vorstandsmitglieder vorgestellt. Die neue News-Vorständin Ulrike Handel hatte dabei relativ wenig Worte für das Verlagsgeschäft übrig.

Newsletter statt Verlag: Die Emanzipation des Journalisten

Journalisten suchen die Nische und starten ihre eigenen Medien. Wenn die stärksten ihres Fachs gehen, kann es für Medienhäuser gefährlich werden. In den USA ist der Trend längst da und wird befeuert – kommt er bald auch nach Deutschland?

Neuer Vorstandsposten bei Springer: Niddal Salah-Eldin steht vor großen Aufgaben

Während Ulrike Handel das National Media-Ressort (Bild, Welt) von Jan Bayer übernimmt, wird für Salah-Eldin ein neuer Posten geschaffen: Mit Talent & Culture sollen zwei wichtige Zukunftsthemen direkt von oben gesteuert werden. Welche Aufgaben auf den neuen Vorstand zukommen.

So viele Abos hat die Welt mit ihrem transfeindlichen Gastbeitrag gedreht

Die Welt hat erneut mit einem umstrittenen Beitrag polarisiert – und eine ordentliche Anzahl an neuen Abos gemacht.

Presseförderung: Die Geschichte eines Scheiterns

Die Geschichte der Presseförderung ist eine Geschichte des Scheiterns – welche Fehler Politik und Verbände gemacht haben.

The Kyiv Independent: Vom News-Start-up zum neuen Leitmedium der Ukraine

Vier Monate nach Start ist The Kyiv Independent plötzlich das Medium der Ukraine und international beachtet. Im Interview erzählt CEO Daryna Shevchenko, wie Journalismus im Krieg funktioniert.

„Henri Nannen war bereit, moralische Bedenken hintenanzustellen“

Im Interview ordnet Medienhistoriker Tim Tolsdorff Henri Nannens Rolle in der NS-Zeit ein und sagt, was vom Vermächtnis des Verlegers bleibt.

Lookout: eine Blaupause für modernen Lokaljournalismus?

Ken Doctor weiß wie digitale Transformation gelingen kann. Jetzt macht der bekannte Medienanalyst aus den USA ernst: Mit Lookout Santa Cruz will er eine Blaupause für modernen, digitalen Lokaljournalismus hinlegen.

Personalticker

Mehr

Newsletter gratis lesen

Mehr
Lese-Letter Marvin Schade

Für mehr Unternehmertum bei Springer und RTL

0
Im Lese-Letter schauen wir heute auf die aktuellen Vorgänge bei Axel Springer und RTL Deutschland
Lese-Letter Marvin Schade

Wie viel Verlage mit ihren Plus-Abos verdienen

0
Im Lese-Letter schauen wir heute auf die Paid-Content-Zahlen deutscher Medien-Outlets und die Transformation des Arbeitsplatzes Newsroom.
Lese-Letter Marvin Schade

Döpfner tritt als BDZV-Präsident zurück – und das ist gut so

0
Im Lese-Letter geht es um den BDZV nach Mathias Döpfner, neues von Strives Geisterauftorin Nora Weber und den kommenden Directors' Club mit Stern-Chef Gregor Peter Schmitz.
Lese-Letter Marvin Schade

Reichelt-Affäre: Darum ist die US-Klage für Axel Springer so brisant

0
Im Lese-Letter geht es um die die Klage gegen Axel Springer einer Ex-Geliebten von Julian Reichelt und die Gründe dafür, dass sie in den USA anhängig ist.

Über uns

Medieninsider startet Transformationsmarkt für Jobs in der digitalen Medienbranche

Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken und Medienunternehmen auf dem Weg in die digitale Transformation zu unterstützen, startet Medieninsider den Transformationsmarkt.

Wir wachsen: unser neuer Community Editor

Unser neuer Community Editor Fabian Schrum stellt sich vor.

Was mit Medien und Medieninsider starten gemeinsamen Podcast und Vermarktungsangebot

Wer den Medienwandel erfolgreich meistern will, denkt nicht nur kompetitiv, sondern kooperativ – nur ein Grund, weshalb es Was mit Medien und Medieninsider jetzt im Doppelpack gibt. 

Neues Angebot, neue Preise, neue AGB: Medieninsider verändert sich

Am 3. Oktober wächst zusammen, was auch bei Medieninsider zusammengehört. Wir bauen unser Mitgliedschaftsmodell um – und ändert damit unsere AGB und auch Preise

Zwei Jahre Medieninsider: Wie wir als Unternehmen gewachsen sind

Zwei Jahre nach dem Launch von Medieninsider ist unser digitales Fachmagazin nicht nur eine relevante publizistische Stimme, sondern auch ein richtiges Unternehmen geworden. Wir wollen daher zum Geburtstag einmal auf die Meilensteine unserer Firma blicken.

Medieninsider auf Englisch – was wir gelernt haben

Einige Berichte von Medieninsider gibt es auch in einer englischen Übersetzung. Was wir daraus gelernt haben.
Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.