Keine Skrupel bei Google

Die Mediengruppe Madsack entzieht Corint Media das Google-Mandat. Ein herber Schlag für die Verwertungsgesellschaft, meint Marvin Schade

Leonhard Dobusch: Öffentlich-Rechtliche müssen sich öffnen

Leonhard Dobusch ist Mitglied im Fernsehrat des ZDF und schreibt, was er 2022 vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk erwartet.

Anna-Beeke Gretemeier: Das Jahr der Orientierung

Anna-Beeke Gretemeier, Chefredakteurin des Stern, über ihre Erwartungen an das neue Medienjahr.

Lucy Küng: Führung durch Einfühlung

Lucy Küng, international anerkannte Expertin für Transformationsmanagement, schreibt über Marktkonsolidierung, Community-Aspekte und Unternehmenskultur.

Folge uns

Unsere Gruppen

INSIGHT #2Die Akte Julian Reichelt

Wir haben unsere Recherchen zur Causa Julian Reichelt in diesem INSIGHT gebündelt. Entstanden ist eine ausführliche und exklusive Dokumentation der vergangenen Monate, die den Anfang der wohl größten Krise des Springer-Konzerns und dessen CEO Mathias Döpfner markieren – eine Krise, die längst noch nicht überstanden ist.

Directors‘ Club mit Andrea Wasmuth

Gast im Directors' Club war Andrea Wasmuth. Sie ist seit 2020 Geschäftsführerin der Handelsblatt Media Group.

Civey-Gründerin Janina Mütze über die Transformation der Meinungsforschung

Civey-Gründerin Janina Mütze war zu Gast im Directors' Club. Im Interview sprach sie mit Marvin über die Transformation der Meinungsforschung.

Sebastian Turner über seinen Fachverlag und Gründertum im Journalismus

Medienunternehmer Sebastian Turner über Gründertum im Journalismus sowie über seine Ideen für die Transformation von Fachmedien.

Jetzt neuKomm in den Directors' Club!

Als Director erhältst du Zugang zu allen Medieninsider-Artikeln und zum Directors' Club mit regelmäßigen Events. Zum Start 3 Monate lang zum Preis der Senior-Mitgliedschaft!

Trend-Report: So wird laut Reuters Institute das Medienjahr 2022

Die wichtigsten Erkenntnisse aus dem großen Trend-Report des Reuters Institutes in der Zusammenfassung.

„Project Coda“: Ben und Justin Smith gründen „globales News-Start-up“

Ben Smith, noch Medienkolumnist der New York Times, und Bloomberg-CEO Justin Smith wecken hohe Erwartungen. Gemeinsam wollen sie ein „globales News-Start-up“ gründen. Medieninsider hat mit Ben Smith gesprochen.

Podcast Was mit Medieninsider (2): das Medienjahr 2021 – und welche Trends wir in 2022 mitnehmen

Zum Jahreswechsel haben sich Daniel und Marvin noch einmal zusammengeschaltet, um 2021 Revue passieren zu lassen. Was war los in diesem Medienjahr, was haben die beiden Start-ups für Erfahrungen gemacht? Und welche Themen werden nächstes Jahr für die Medienbranche relevant?

Kolumnen

Wie sich Medien und Journalismus entwickeln, beschreiben alle zwei Wochen auch unsere Kolumnisten.

Welche Lehren sich aus dem Drive-Projekt für die Medienlandschaft ziehen lassen

Der Journalismus bleibt nur bestehen, wenn er sich weiter kommerzialisiert. Das bedeutet auch: Private Medien werden gewisse Zielgruppen vernachlässigen. Das unterstreicht die Notwendigkeit zweier Welten.

Über die Entkopplung von Journalismus und seinem Publikum

Die Medien haben sich von der jungen Zielgruppe entkoppelt. Sie haben es verpasst, sich zu verändern oder schlichtweg: sich anzupassen. Was sie jetzt unternehmen müssen.

Sven Gösmanns drei Phasen der Pandemie – und was bei der dpa nach Corona bleiben wird 

Der dpa-Chefredakteur erklärt im Interview, wie die Nachrichtenagentur organisatorisch durch die Pandemie gekommen ist – und zukünftig davon bleiben wird

„Jetzt mal auf die harte Tour“: Stuckrad-Barres besondere Rolle im Compliance-Verfahren um Bild-Chef Julian Reichelt

Stuckrad-Barres besondere Rolle im Compliance-Verfahren um Bild-Chef Julian Reichelt

Watson: Ein Problem, zwei Sichtweisen, keine Lösung

Im Februar analysierte Medieninsider die Entwicklung des Störer-Portals Watson, berichtete über ein schlechtes Arbeitsklima und hohe Fluktuation. Was hat sich seither getan?

Informed: Team um Ex-Spotify-Manager glaubt an ein „Spotify für Journalismus“

Ideen für ein „Spotify für Journalismus“ gab es bereits viele, wirklich gezündet hat keine. Nun startet mit Informed ein neuer Anlauf.

Ein Blick in den Keller von Clubhouse

Ein Gespräch mit Taylor Lorenz, bei der New York Times zuständig für Internet Culture, über den Clubhouse-Hype und die bedenkliche Entwicklung der App in den USA.

Alan Rusbridger: Journalismus im Kulturkampf

Alan Rusbridger spricht im Interview mit Alexandra Borchardt über die Rolle der Medien in einer polarisierten Gesellschaft, Klima-Journalismus und die Gefahr, junge Menschen zu verprellen

Döpfner-Video: ein Dokument der völligen Empathielosigkeit

Mathias Döpfner spricht in der Causa Julian Reichelt von „Grenzüberschreitungen“ – meint damit aber weder seinen (Ex-)Chefredakteur noch sich selbst. Das Statement des Springer-CEOs enthält nichts anderes als Verbiegungen, meint Bernd Ziesemer.

So verändert sich das Gendern in Medien

Wie gehen Redaktionen mit geschlechtersensibler Sprache um – wie ändern sich ihre Regeln? Wir fassen sie in unserem Sprachkompass zusammen

Mitarbeiterbefragung: So steht es um die Stimmung bei Bild

Nach Abschluss des Compliance-Verfahrens um Julian Reichelt verschaffen sich Axel Springer und Bild ein Stimmungsbild in der Belegschaft. Medieninsider liegen die Ergebnisse der Mitarbeiterbefragung vor.

Personalticker

Mehr

Newsletter gratis lesen

Mehr
Lese-Letter Marvin Schade

VG Wort macht Corint Media Konkurrenz

0
Im Lese-Letter geht es heute unter anderem um die Zukunft von Newsrooms, den Wettbewerb in der Marktforschung und neue Verhaltensregeln bei Springer.
Lese-Letter Alexandra Borchardt

So hat sich die taz im Pandemiejahr 2020 geschlagen

0
Im Lese-Letter geht um eine neue Diskussionskultur bei Bild, Lehren aus dem Datenprojekt Drive und problematische Kooperationen der Deutschen Welle.
Lese-Letter Marvin Schade

Die alte Garde ist am Ende

0
Im kostenlosen Lese-Letter geht es heute um die Probleme des BDZV, das Meinungsforschungs-Start-up Civey und einen Führungsstreit bei Politico. Außerdem bekommst du alle Artikel zur Causa Reichelt gebündelt in einem INSIGHT.
Lese-Letter Marvin Schade

Google einigt sich mit Verlagen beim Leistungsschutz

0
Im Lese-Letter geht es heute um Mathias Döpfners Schicksalstag zu seiner Zukunft im BDZV, die Neuerungen bei Bild TV und die Gründe von Lesern, Digital-Abos zu kündigen.

Über uns

Was mit Medien und Medieninsider starten gemeinsamen Podcast und Vermarktungsangebot

Wer den Medienwandel erfolgreich meistern will, denkt nicht nur kompetitiv, sondern kooperativ – nur ein Grund, weshalb es Was mit Medien und Medieninsider jetzt im Doppelpack gibt. 

Medieninsider gewinnt next media accelerator als Investor

Medieninsider gewinnt den next media accelerator (NMA) als strategischen Investor zum Ausbau des digitalen Mediendienstes.

Pressemitteilung: Medieninsider gestartet

Mit Medieninsider startet heute ein neues, unabhängiges und exklusives Informationsangebot für Medienschaffende. Zum Launch berichtet Founding Editor Marvin Schade bei Medieninsider.com exklusiv über die Produktion einer Dokumentation über die Arbeit von Bild.

So war unser erstes volles Jahr 2021

Heute verabschieden wir das Jahr 2021 und heißen 2022 willkommen. Für uns bei Medieninsider ist das der optimale Zeitpunkt, um zurückzuschauen auf ein für uns besonderes Jahr.

Abo-Verwaltung: Wie wir unsere Mitglieder in ein neues System konvertiert haben

Wir haben unser System zur Verwaltung digitaler Abonnements umgestellt. Welche Probleme wir hatten, wie wir vorgegangen sind – und was wir gelernt haben.

Medieninsider-Upgrade: unsere neue Nutzerverwaltung

Mit unserer neuen Nutzerverwaltung wird für dich als Medieninsider vieles bequemer
Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.