Burkhard Graßmann verlässt Burda

Chief Marketing Officer Burkhard Graßmann verlässt den Burda-Konzern Ende 2022 – nach Unternehmensangaben auf eigenen Wunsch. Derzeit ist Graßmann noch für den Bereich Marketing & Innovation bei Burda verantwortlich, unter seiner Ägide steht unter anderem auch die Vermarktung von 160 Magazinmarken. Graßmann war seit 2011 im Konzern, zunächst als Geschäftsführer von BurdaNews.

Keine Personalie mehr verpassen und kostenlos den Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Mitglied werden.