Ex-BamS-Vize Christian Lindner geht zur Nordsee-Zeitung

Christian Lindner, ehemaliger Chefredakteur der Rhein-Zeitung aus Koblenz und danach Vize-Chefredakteur der Bild am Sonntag, kehrt zurück in den Lokaljournalismus. Ab dem 1. Januar arbeitet er als Chefreporter Digital für die Nordsee-Zeitung in Bremerhaven. Nach Unternehmensangaben wird der 61-Jährige vor allem für das Web-Portal Nord24 und das Digital-Magazin NORD|ERLESEN berichten. 

Lindner, der bei der Rhein-Zeitung bereits volontierte, wurde 2004 dessen Chefredakteur und blieb es bis zu einem Zerwürfnis mit dessen Verleger bis März 2017. Bis dahin hatte Lindner die Rhein-Zeitung vor allem digital vorangetrieben, startete unter anderem eine harte Paywall.

2018 wurde er zum stellvertretenden Chefredakteur der Bild am Sonntag unter Marion Horn berufen. Die Tätigkeit ging nur etwas über ein Jahr. Nach der Abberufung der Chefredakteurin verließ auch Christian Lindner das Blatt wieder, startete danach als Berater für unterschiedliche Medienhäuser.

Keine Personalie mehr verpassen und kostenlos den Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Mitglied werden.