Thema: Klimajournalismus

BDZV-Reform: Ego versus Verstand

Im Lese-Letter geht es unter anderem um die Reformfähigkeit des BDZV, um Haltung im Klimajournalismus und um erstes Personal für die neue Plattform von Julian Reichelt.

Klimajournalismus muss vom Thema zur Haltung werden – das macht es kompliziert

Der Klimawandel stellt den Journalismus vor gleich mehrere Herausforderungen: Er ist als anhaltendes Nachrichtenphänomen schwer zu fassen und verlangt wegen seiner Folgen einen gesellschaftlichen Weckruf. Medieninsider-Kolumnistin fragt in ihrem Essay: Wie bleibt man journalistisch distanziert und bewirkt trotzdem etwas?
Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.