Elisabeth Varn, Manuela Kampp-Wirtz und Oliver Eckert führen Burda Verlag

Der Burda Verlag bekommt ab 1. Dezember 2022 eine neue Führungsspitze: Elisabeth Varn, Manuela Kampp-Wirtz und Oliver Eckert werden Co-Geschäftsführer.

Elisabeth Varn bleibt dabei CFO und COO des Verlags, dazu soll sie die Bereiche Women & Entertainment sowie Kids verantworten.

Manuela Kampp-Wirtz behält neben ihrem neuen Posten weiterhin die Leitung der Bereiche News und Premium und wird zudem die Vermarktung und Markenkommunikation leiten.

Oliver Eckert bleibt CEO von Burda Forward und leitet ab Dezember zusätzlich die Bereiche Food, Garden & Living sowie Health des Burda Verlags. Außerdem soll er die Verantwortung für die Digital-Bereiche des Unternehmens übernehmen.

Anfang November 2022 hatte der Burda Verlag mitgeteilt, dass der bisherige Geschäftsführer und Konzern-CPO Kay Labinsky das Unternehmen zum Ende des Jahres verlässt.

Keine Personalie mehr verpassen und kostenlos den Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Mitglied werden.