Großer Führungsumbau bei Business Insider Deutschland

Romanus Otte gibt zum 1. Juli 2022 seinen Posten als Co-Geschäftsführer und Co-Chefredakteur bei Business Insider Deutschland ab. Der langjährige Springer-Journalist und studierte Volkswirt wolle BI auf eigenen Wunsch als Redakteur erhalten bleiben. Jakob Wais, der die Geschicke der Springer-Marke bisher mit Otte gemeinsam leitete, steigt zum Vorsitzenden der Chefredaktion und Geschäftsführung auf.

Im Zuge des Umbaus wird Felix Landers, bislang Chief Revenue Officer, als weiterer Geschäftsführer bestellt. In der Chefredaktion rückt Investigativ-Journalist Kayhan Özgenc auf, bislang stellvertretender Chefredakteur. Gleichzeitig wird, wie von Medieninsider bereits berichtet, Carline Mohr das redaktionelle Führungsteam erweitern. Die gerade ausgeschiedene Chefin des SPD-Newsrooms wird im August als stellvertretende Chefredakteurin zu Business Insider Deutschland hinzustoßen.

Keine Personalie mehr verpassen und kostenlos den Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Mitglied werden.