Jahreszeiten Verlag: Jüdische Chefredakteurin Deborah Middelhoff verlässt Deutschland

Die Chefredakteurin der Kulinarik-Magazine des Jahreszeiten-Verlags (Der Feinschmecker) Deborah Middelhoff hat angekündigt, das Unternehmen 2024 zu verlassen. Grund für die Entscheidung ist nach eigenen Angaben der in den vergangenen Wochen sichtbar gewordene Antisemitismus in Deutschland.

Als Jüdin wolle sie „aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Deutschland“ ihren „Lebensmittelpunkt ins Ausland verlegen“, so Middelhoff. Eine Nachfolge für sie beim Jahreszeiten Verlag ist noch nicht gefunden.

Middelhoff arbeitet seit 2005 für Der Feinschmecker, zunächst als stellvertretende Chefredakteurin. Seit 2020 ist sie Chefredakteurin des Titels und weiterer Food-Magazine. Vor ihrer Zeit beim Jahreszeiten-Verlag arbeitete sie unter anderem für Welt und Bild.

Keine Personalien, News und Hintergründe aus der Medienbranche verpassen und jetzt den kostenfreien Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Medieninsider werden.

Keine Personalie mehr verpassen und kostenlos den Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Mitglied werden.

Wenn dir der Artikel gefällt, dann teile ihn in sozialen Netzwerken, aber nicht als PDF innerhalb deiner Organisation. Dafür ist eine Lizenz notwendig.

Kevin Dusch
Kevin Dusch
Kevin Dusch ist seit 2021 freier Redakteur bei Medieninsider. Journalistisch ausgebildet wurde er an der Axel Springer Akademie. Davor standen Stationen bei lokalen Medien seiner Heimat Rostock wie das Rostocker Journal, die Norddeutschen Neuesten Nachrichten und Radio LOHRO. Zwischenzeitlich verantwortete er in der Corporate Publishing-Tochter von Axel Springer verschiedene Text- und Filmproduktionen. Neben Medienthemen interessiert er sich vor allem für Geschichte und Politik.

DEINE MEINUNG IST GEFRAGT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Hier Namen eintragen