Kriegsreporterin Antonia Rados verlässt RTL

Antonia Rados, Chefreporterin Ausland, verlässt RTL. Rados war mit einer kurzen Unterbrechung fast 30 Jahre für RTL tätig – von 1993 bis 2008 und von 2009 bis heute. In dem Jahr dazwischen arbeitete sie als Sonderkorrespondentin beim ZDF. Rados berichtete häufig aus Krisengebieten, darunter 2003 aus dem Irak-Krieg und zuletzt im Frühling 2022 aus der Ukraine.

Keine Personalie mehr verpassen und kostenlos den Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Mitglied werden.