Lisa Loch moderiert jetzt für Bild TV

Bild erweitert den Moderatorenkreis seiner Nachrichtensendung Bild Live. Kommenden Montag wird Lisa Loch erstmals auf Sendung gehen. Sie ergänzt das Team um die Stamm-Moderatoren Thomas Kausch, Sandra Kuhn, Patricia Platiel und Kai Weise. Wie ein Sprecher gegenüber Medieninsider bestätigt, wird Loch ihre Kollegen beispielsweise bei Abwesenheit vertreten.

Loch ist als Schauspielerin und Model tätig, darüber hinaus arbeitet sie als Moderatorin für Events und Medien. Vergangenes Jahr moderierte sie die Medizinsendung „Die Sprechstunde“ bei einem Münchner Lokalsender, 2017 nahm sie der Bezahlsender Sky für Sky Sport News unter Vertrag.

Bekanntheit erlangte Loch allerdings Anfang der 2000er Jahre als „Raab-Opfer“, wie Bild die Moderatorin einmal selbst bezeichnete. Zuvor hatte Stefan Raab in seiner Sendung TV Total üble und anzügliche Witze über den Nachnamen der damals 16-Jährigen gemacht, woraufhin sie 70.000 Euro Schadenersatz einklagte.

Keine Personalien, News und Hintergründe aus der Medienbranche verpassen und jetzt den kostenfreien Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Medieninsider werden.

INSIGHT #2

Berichte, Analysen, Wortlautprotokolle: Alle Medieninsider-Artikel zur Causa Reichelt in einem Dossier auf 68 Seiten.

Mehr von Medieninsider

Madsack-CEO Thomas Düffert

Keine Skrupel bei Google

0
Die Mediengruppe Madsack entzieht Corint Media das Google-Mandat. Ein herber Schlag für die Verwertungsgesellschaft, meint Marvin Schade
Reuters Digital News Projekt Report 2022. Foto: Sidharth Bhatia, Reuters Institute; Montage: Medieninsider

Trend-Report: So wird laut Reuters Institute das Medienjahr 2022

0
Die wichtigsten Erkenntnisse aus dem großen Trend-Report des Reuters Institutes in der Zusammenfassung.

„Project Coda“: Ben und Justin Smith gründen „globales News-Start-up“

0
Ben Smith, noch Medienkolumnist der New York Times, und Bloomberg-CEO Justin Smith wecken hohe Erwartungen. Gemeinsam wollen sie ein „globales News-Start-up“ gründen. Medieninsider hat mit Ben Smith gesprochen.

DEINE MEINUNG IST GEFRAGT

Please enter your comment!
Hier Namen eintragen

Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.