Marta Orosz wechselt von Correctiv zu Business Insider Deutschland

Die Investigativjournalistin Marta Orosz wechselt am 1. Oktober als Redakteurin ins Wirtschaftsressort von Business Insider Deutschland. Davor hat sie beim Recherchezentrum Correctiv gearbeitet und leitete im Jahr 2019 die Recherchen zu „Grand Theft Europe”, einer Kooperation von 35 Redaktionen in 30 europäischen Ländern zum Thema Umsatzsteuerbetrug. Zuvor hat Orosz als Deutschlandkorrespondentin für den ungarischen öffentlich-rechtlichen Rundfunk gearbeitet.

Keine Personalie mehr verpassen und kostenlos den Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Mitglied werden.