Tagesspiegel beruft drei neue stellvertretende Chefredakteure

Zum 1. April rücken Anna Sauerbrey, Anke Myrrhe und Stephan Haselberger in die Chefredaktion des Berliner Tagesspiegel auf. Alle drei werden als Stellvertretende Chefredakteure berufen.

Anke Myrrhe arbeitet bereits seit 2010 für den Tagesspiegel. Zuletzt war die 39-Jährige stellvertretende Leiterin des Stadtleben-Ressorts. Anna Sauerbrey, 42, gehört der Chefredaktion bereits seit 2018 als Mitglied an. Stephan Haselberger ist seit 2004 für den Tagesspiegel tätig, nur unterbrochen durch eine zweijährige Episode als Leiter des Bild-Hauptstadtbüros. Seit 2019 war der 53-Jährige geschäftsführender Redakteur.

Keine Personalie mehr verpassen und kostenlos den Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Mitglied werden.