Ulrike Teschke scheidet aus Tagesspiegel-Geschäftsführung aus

Nicolas Köhn wird zum 15. Februar 2024 Co-Geschäftsführer des Tagesspiegel. Er folgt in dieser Position auf Ulrike Teschke. Die Managerin wolle „auf eigenen Wunsch ab Anfang Februar 2024 beruflich kürzertreten“. Sie ist seit 2017 Teil der Tagesspiegel-Geschäftsführung.

Teschkes Nachfolger Köhn kommt vom Vermögensverwalter Liqid, war dort Chief Commercial Officer. Er wird den Tagesspiegel wie bereits seine Vorgängerin gemeinsam mit Gabriel Grabner führen.

Neben dem Wechsel an der Spitze ist außerdem bereits seit 1. Februar Clemens Hoebarth neuer CFO des Tagesspiegel. Bisher war er Group Vice President Corporate Finance bei Signa Sports United.

Keine Personalie mehr verpassen und kostenlos den Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Mitglied werden.