Alle Beiträge von

Marvin Schade

Marvin ist Co-Gründer und Founding Editor von Medieninsider und hat sich damit einen kleinen Traum erfüllt. Vor der Gründung war er mehrere Jahre für den Branchendienst Meedia in Hamburg und Berlin tätig, arbeitete kurz beim Focus Magazin und zuletzt für Gabor Steingarts Morning Briefing.

Axel Springer nach Julian Reichelt

Diese Woche blicken wir im Lese-Letter auf einen alles überstrahlenden Themenkomplex: Die Verfehlungen und Kulturfragen im Springer Konzern, die jetzt Julian Reichelt zu Fall gebracht haben - und wie es für Bild jetzt weitergeht. Daneben schauen wir unter anderem auf die neuesten Entwicklungen im Streit um das Leistungsschutzrecht mit Google.

Johannes Boie: „Ich glaube, dass das Land Bild vielleicht mehr braucht denn je“

Johannes Boie ist der neue Mann an der Spitze von Bild – mit welcher Message er am Dienstag zum ersten Mal vor die Belegschaft trat

Springer entlässt Julian Reichelt: Johannes Boie wird Bild-Chef, Claus Strunz steigt auf, Alexandra Würzbach ab

Wikimedia-Deutschland-Chef Taherivand wird Chef bei Table.Media.

Ein verheerendes Sittenbild

Die Entscheidung, sich von Bild-Chef Julian Reichelt zu trennen, kommt zu spät – Die Probleme von Axel Springer und Mathias Döpfner sind längst eskaliert.

Medien-Korruption in Österreich: „Es braucht einen Kulturwandel“

Der Polit-Skandal um den österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz ist auch ein erneutes Fiasko für die Medien. Florian Klenk, Chefredakteur des Falter, berichtet im Interview von einem korrupten Mediensystem und fordert eine neue Medienpolitik.

Neuer CEO bei Burda: Martin Weiss folgt auf Paul-Bernhard Kallen

Auch Katharina Herrmann steigt in den Vorstand auf

Ozy-Gründer Carlos Watson glaubt, er kann weitermachen

Diese Woche blicken wir im Lese-Letter unter anderem auf die den komplexen Fall um Betrügereien bei Ozy, den Zukunftskurs der NZZ und die Ursprünge des Podcasts.

Vertical als Vehikel: NZZ Deutschland startet Paid-Newsletter

Die NZZ Deutschland startet bezahlte Newsletter – welche inhaltliche und wirtschaftliche Idee sich dahinter verbirgt.

Die Ozy-Saga: eine große (Ent-)Täuschung

Das US-Medienunternehmen Ozy ist innerhalb weniger Tage Geschichte – weil dessen Chefs in außergewöhnlicher Weise gelogen und betrogen haben.

Wiebke Meeder wechselt vom Spiegel zu Amazon

Die Head of Subscription Growth des Spiegel wird bei Amazon Partnerships-Managerin

Bundestagswahl: Die Einschaltquoten von Bild TV

Diese Woche blicken wir im Lese-Letter unter anderem auf die Performance von Bild TV bei der Bundestagswahl, die Macht von Spotify und den Streit um die abgeblasene Kooperation von Upday und Facebook.

Monatsbilanz: Diese Einschaltquoten erreicht Bild TV

Bild ist seit einem Monat nicht mehr nur Deutschlands größte Tageszeitung, sondern auch Deutschlands kleinster News-Sender. Wie das neue Programm beim Publikum ankommt.
Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.