Alle Beiträge von

Marvin Schade

Marvin ist Co-Gründer und Founding Editor von Medieninsider und hat sich damit einen kleinen Traum erfüllt. Vor der Gründung war er mehrere Jahre für den Branchendienst Meedia in Hamburg und Berlin tätig, arbeitete kurz beim Focus Magazin und zuletzt für Gabor Steingarts Morning Briefing.

Monatsbilanz: Diese Einschaltquoten erreicht Bild TV

Bild ist seit einem Monat nicht mehr nur Deutschlands größte Tageszeitung, sondern auch Deutschlands kleinster News-Sender. Wie das neue Programm beim Publikum ankommt.

Presseförderung: Noch eine Klatsche für das Wirtschaftsministerium

Im Leser-Letter geht's heute unter anderem um die Gender-Kultur in Deutschen Medien, die Presseförderung und eine fragwürdige Studie.

Leistungsschutzrecht: Das steht im neuen Verteilungsplan von Corint

Die Gesellschafter der Corint haben sich auf einen neuen Verteilungsplan für Erlöse aus dem Leistungsschutzrecht geeinigt. Der Kompromiss besänftigt auch Madsack-CEO Thomas Düffert.

Eine Orientierungshilfe für Qualitätsjournalismus im Digitalen

Im Leser-Letter geht's heute unter anderem um die erste Bilanz zu Bild TV und den Kulturwandel bei Springer.

Einschaltquoten: So liefen die ersten beiden Wochen Bild TV

Seit rund zwei Wochen erscheint Bild nicht mehr nur am Kiosk, sondern auch im linearen Fernsehen. Wie das bislang ankam, verraten die Einschaltquoten. Medieninsider liegen interne Auswertungen vor.

Kulturwandel bei Bild: Springer zieht weitere Konsequenzen

Blattmacher Florian von Heintze und Jorin Verges, Chief of Staff, geben ihre Posten ab. Die Personalien sind auch eine Konsequenz aus dem Compliance-Verfahren bei Bild.

Apple News+ wird für Publisher günstiger

Im Leser-Letter geht's heute vor allem um den neuesten Springer-Kauf Politico.

„Unerhörter“ Milliarden-Deal: Weshalb sich der Politico-Kauf für Springer lohnt

Axel Springer wird wohl eine Milliarde US-Dollar für den Kauf von Politico ausgeben. Für Mathias Döpfner ist es mehr als eine Investition in Journalismus.

Spotify-Neuigkeiten für Podcaster, Publisher und Aktionäre

Im Leser-Letter geht's heute viel um Spotify, aber wir schauen auf Bild TV und den WDR.

Informed: Team um Ex-Spotify-Manager glaubt an ein „Spotify für Journalismus“

Ideen für ein „Spotify für Journalismus“ gab es bereits viele, wirklich gezündet hat keine. Nun startet mit Informed ein neuer Anlauf.

„Kanzler-Nacht“ bei Bild TV: Das ist noch kein Fernsehen

Was am Sonntagabend zu sehen war, reicht wie in den vergangenen Monaten fürs Internet. Fernsehen ist es noch nicht. Eine Kurzkritik.

Start von Bild TV: Springers Sprung ins Ungewisse

Ab 22. August wird Deutschlands reichweitenstärkste Tageszeitung Deutschlands kleinsten Nachrichtensender starten – kann das Projekt Bild TV gelingen?
Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.