Brüssel: Spiegel-Büroleiter Peter Müller wird von der Leyens Redenschreiber

Peter Müller, Leiter der Redaktionsvertretung des Spiegel in Brüssel, wechselt die Seiten. Wie der Journalist via Twitter bekannt gab, wird er das Nachrichtenmagazin verlassen, um ab kommender Woche als Kommunikationsberater und Redenschreiber von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen zu arbeiten.

Müller wechselte 2015 für den Spiegel nach Brüssel, veröffentlichte 2016 sein Buch Der Machtkampf. Seehofer und die Zukunft der CSU. Zuvor arbeitete der Journalist im Spiegel-Hauptstadtbüro in Berlin, wo er hauptsächlich über die Unionsparteien berichtete. Vor seiner Karriere beim Nachrichtenmagazin arbeitete er als Redakteur und Korrespondent bei der Welt am Sonntag sowie beim Handelsblatt.

Keine Personalien, News und Hintergründe aus der Medienbranche verpassen und jetzt den kostenfreien Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Medieninsider werden.

INSIGHT #2

Berichte, Analysen, Wortlautprotokolle: Alle Medieninsider-Artikel zur Causa Reichelt in einem Dossier auf 68 Seiten.

Mehr von Medieninsider

Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.