Mathias Döpfner ist nicht mehr Verwaltungsratschef bei Ringier Springer

Mathias Döpfner ist seit Mitte März 2023 nicht mehr Präsident des Verwaltungsrats beim Joint Venture Ringier Axel Springer Schweiz. Das berichtet persoenlich.com Er hatte den Posten erst im Juni 2022 angetreten. Eine offizielle Mitteilung zu seinem Abgang gab das Unternehmen nicht heraus, auf Nachfrage teilt Ringier mit, Döpfner habe sich „schon vor einigen Monaten“ zu diesem Schritt entschieden. Ob ein Zusammenhang zum Skandal um die geleakten SMS des Springer-Chefs besteht, beantwortete Ringier nicht.

Neuer Präsident des Verwaltungsrats von Ringier Axel Springer Schweiz ist Patrick Wehrmann, Director News Media Portfolio & Investments bei Axel Springer. Außerdem ist Mark Dekan neues Mitglied in dem Gremium. Er ist COO von Politico.

Keine Personalie mehr verpassen und kostenlos den Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Mitglied werden.