Thema: Mathias Döpfner

Mathias Döpfner wird Präsident im Verwaltungsrat von Ringier Axel Springer Schweiz

Er folgt auf seinen Vorstandskollegen Jan Bayer.

Der Preis ist heiß

Im Lese-Letter geht es heute gleich zweimal um die Stimmung bei Bild, die Umbenennung des Nannen-Preises und wie Menschen 2022 mit Nachrichten umgehen.

Sigrun Albert will beim BDZV keine Machtspielchen mehr

Im Lese-Letter geht es heute um Verluste im Wissensressort der Welt und die Pläne von Sigrun Albert als neue BDZV-Chefin.

Sigrun Albert: Die neue Frau beim BDZV

Sigrun Albert spricht im Interview über die Reform des BDZV, Mathias Döpfner, Thomas Düffert, ihre Position zur Zustellförderung und den öffentlich-rechtlichen Rundfunk

Axel Springer: Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?

Im Lese-Letter geht es heute darum, wie die Welt mit ihrem provokanten Gast-Beitrag Abonnenten gefischt hat, was Journalismus zu einem Premium-Produkt macht und wie die Medieninsider-Community auf Mathias Döpfners BDZV-Rückzug blickt.

Was Katapult und Bild gemeinsam haben

Im Lese-Letter geht es heute um die Plagiats-Vorwürfe gegen Mathias Döpfner, die Zukunft des Stern und eine falsche Bild-Recherche.

Dr. Döpfner, der „Monsterjäger“ und die Frage nach den Quellen

Plagiatsjäger Martin Heidingsfelder hat die möglichen Plagiate in der Doktorarbeit von Mathias Döpfner bereits 2020 entdeckt. Wieso hat er sie erst zwei Jahre später zur Anzeige gebracht?

Prozess wegen schwarzer Kassen: Ex-Mitarbeiter belastet Springer-CEO Döpfner

Im Lese-Letter schauen wir heute gleich doppelt auf die Frage, ob und wie Medien mit NFT Geld verdienen können – und ob dieser Hype Zukunft hat.

Skalierung und Marge: Was die neue News-Vorständin Ulrike Handel an Springer schätzt

Bei Axel Springer haben sich die beiden neuen Vorstandsmitglieder vorgestellt. Die neue News-Vorständin Ulrike Handel hatte dabei relativ wenig Worte für das Verlagsgeschäft übrig.

Marcel Wontorra wird Chief Revenue & Operating Officer bei S Nation Media

Er wechselt aus dem Büro von Springer-CEO Mathias Döpfner.

Springer baut um: Niddal Salah-Eldin und Ulrike Handel ziehen in Vorstand

Der Axel-Springer-Konzern plant einen umfassenden Umbau seines Top-Managements. Nach Informationen von Medieninsider soll der Vorstand um zwei Mitglieder wachsen – zunächst. Mittelfristig steht ein Posten aber zur Disposition. Neu zur Führungsriege hinzustoßen werden zwei Frauen – eine von intern, eine von extern. Besonders letztere Personalie birgt eine gewisse Brisanz.

Quo vadis, Medienjournalismus?

Im Lese-Letter geht es heute um den Zustand des deutschen Medienjournalismus'. Außerdem schreibt Andreas Gebhard, warum der Ukraine-Krieg ikonische Bilder braucht.

Umbau im Springer-Vorstand: Neue Aufgaben für Jan Bayer

Der Vorstand von Axel Springer baut die Verantwortlichkeiten innerhalb des Führungsteams um. Dabei rückt das internationale Geschäft weiter in den Fokus von News-Vorstand Jan Bayer, der ab Sommer in die USA geht.

BDZV-Beben: Funke Mediengruppe kündigt Mitgliedschaft im Verlegerverband

Die Funke Mediengruppe kündigt ihre Mitgliedschaft im Bundesverband der Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV). Das geht aus einem Medieninsider vorliegenden Antwortschreiben an die Vizepräsidenten hervor.

ARD im Ukraine-Krieg: Bedingt berichtsbereit

Im Lese-Letter geht es heute vor allem um die Berichterstattung im Ukraine-Krieg und die Aufstellung der Medien.

Nach Döpfner-Eklat: BDZV bietet Julia Becker Präsidiums-Posten an

Die Vize-Präsidenten des Bundesverbands der Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) wollen den Ausstieg der Funke Mediengruppe verhindern und bieten Verlegerin Julia Becker eine Zusammenarbeit an.

BDZV-Theater: Das nimmt Ihnen doch keiner ab!

Nach dem Eklat von Madsack-Chef Thomas Düffert fordert nun Funke-Verlegerin Julia Becker den Rücktritt von Mathias Döpfner als BDZV-Präsident. Alle drei machen sich unglaubwürdig, meint Marvin Schade. Und fordert verlegerische Haltung.

Alles auf Audio

Im Lese-Letter geht es heute vor allem um Audio: Wie Verlage den Podcast-Markt erobern (wollen), warum eine neue AGMA-Studie den Audio-Werbemarkt voranbringen könnte und welche Rolle Amazon Music als Plattform spielt.

Nach BDZV-Treffen: Madsack-Chef Thomas Düffert tritt als Vize zurück

Thomas Düffert, CEO der Madsack Mediengruppe, hat gegenüber der Geschäftsführung und dem Präsidium des Bundesverbands der Digitalpublisher und Zeitungsverleger seinen Rücktritt als Vize-Präsident erklärt.

BDZV-Reform: Ego versus Verstand

Im Lese-Letter geht es unter anderem um die Reformfähigkeit des BDZV, um Haltung im Klimajournalismus und um erstes Personal für die neue Plattform von Julian Reichelt.

Verleger-Präsident Mathias Döpfner: Unfassbar unantastbar

Mathias Döpfner bleibt auch nach der Delegiertenversammlung des BDZV im Amt – der Showdown fiel aus. Zoff gab es trotzdem.

Springer-Vorstand nach FT-Bericht: „Das ist belastend und tut uns leid“

Zwei Tage nach der ersten Veröffentlichung der Financial Times mit weiteren Details zu Abläufen im Compliance-Verfahren rund um den ehemaligen Bild-Chefredakteur Julian Reichelt, wendet sich der Vorstand von Axel Springer an seine Mitarbeiter. Darin wirbt das Management für Fortschritte im Kulturwandel. Aufklärung gibt es keine.

Berliner Zeitung vs. Holtzbrinck

Im Lese-Letter geht es heute unter anderem um den Umbau bei RTL und Gruner + Jahr, neue Hintergründe zur Reichelt-Affäre und die Zukunft des Lokaljournalismus.

Die „Hintermänner“ in der Springer-Führung

Die Recherchen der Financial Times mit weiteren Details zum Compliance-Verfahren um den ehemaligen Bild-Chefredakteur Julian Reichelt bringen nahezu den kompletten Vorstand von Axel Springer in Bedrängnis.
Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.