Thema: Axel Springer

Führungschaos bei Bild: Claus Strunz und Alexandra Würzbach bleiben

TV-Chef Claus Strunz und BamS-Chefin Alexandra Würzbach sollen in ihren Rollen bei Bild bleiben. Eigentlich lauteten die Pläne anders.

Was der neue Chefredakteur für Bild bedeutet

Im Lese-Letter geht es heute um den Umbau der Bild-Chefredaktion, das damit verbundene Chaos und die neuen Pläne von Ex-Chefredakteur Julian Reichelt.

Bild-Beben: Umbau in Chefredaktion sorgt für Chaos und Empörung

Die Nachricht über den Umbau in der Chefredaktion von Bild hat ein Beben ausgelöst. Medieninsider zeichnet ein Stimmungsbild.

Umbau in der Bild-Führung: Boie bleibt – Robert Schneider wird Co-Chef

Etwas über ein Jahr nach Antritt von Johannes Boie als Chefredakteur von Bild baut Axel Springer die Führungsriege seines Boulevardtitels erneut um. Die Personalien sind von weitreichender Bedeutung – und betreffen auch Fernseh-Chef Claus Strunz und BamS-Chefin Alexandra Würzbach. Medieninsider kennt die Details:

Warum man bei den Evros-Berichten des Spiegel nicht von „Relotius 2.0“ sprechen kann

Im Lese-Letter geht es heute um das neue Fälscher-Problem des Spiegel, die mediale Abdeckung der Proteste im Iran und die Zukunft von Newslettern.

Media-Impact-Chef Carsten Schwecke verlässt das Unternehmen

Er ist seit rund drei Jahren Vermarktungschef.

Worum geht es bei Innovation?

Jede noch so kleine Verbesserung an Produkten wird mittlerweile als Innovation verkauft. Was aber macht die Disziplin wirklich aus? Und wie bekommt man sein Team dazu, innovativ zu denken? Diese Fragen hat Bente Zerrahn in unserem Q&A beantwortet.

Kahlschlag bei Bild TV

Die rückläufigen Ambitionen für Bild TV als journalistischen News-Kanal haben Auswirkungen auf die Belegschaft. Am Donnerstag verkündeten die Chefredakteure Johannes Boie und Claus Strunz den personellen Kahlschlag.

Ob mit oder ohne Ulrike Handel: Axel Springer fehlt die Vision für Bild und Welt

Im Lese-Letter geht es heute um einen neuen Fall für die Ombudsstelle, die der Spiegel nach dem Relotius-Skandal, eingeführt hat und die aktuellen Entwicklungen bei Axel Springer.

US-Prozess wegen Causa Reichelt: Axel Springer und Ex-Mitarbeiterin einigen sich

Der Axel Springer-Konzern verhindert in der Causa Reichelt einen langwierigen Prozess vor einem US-Gericht. Nach Informationen von Medieninsider haben sich das Unternehmen und die Klägerin außergerichtlich geeinigt.

Axel Springer trennt sich von News-Vorstand Ulrike Handel 

Axel Springer zieht erste Konsequenzen aus seinem Strategieprojekt. Das Ressort News Media National wird aufgelöst, Bild und Welt wieder eigenständig. News-Vorstand Ulrike Handel verlässt das Unternehmen wieder.

Raketen-Einschlag in Polen: Bild-Chef Johannes Boie im Eifer des Gefechts

Nach dem Raketeneinschlag in Polen machte Johannes Boie die Russen verantwortlich. Dabei vergaß der Bild-Chef im Eifer des Gefechts seine eigenen Regeln.

Braucht es für Wandel immer erst die Krise?

Im Lese-Letter geht es heute um die Kursänderungen in der Digitalstrategie von RTL, ein mögliches Ende für den Springer-Prozess in den USA und die Frage, warum Digitalisierung bis heute vielen Medien schwer fällt.

Causa Reichelt: US-Prozess gegen Axel Springer gestoppt

Der Axel Springer-Konzern ist offenbar dabei, die Schadensersatzklage einer ehemaligen Geliebten von Ex-Bild-Chefredakteur Julian Reichelt abzuwenden. Der Grund: Die Klägerin hat den Rückzug beantragt. Vom Tisch ist das Verfahren allerdings noch nicht.

Johannes Boie findet Investigativ-Chef für Bild bei Correctiv

Johannes Boie will das Investigativ-Ressort von Bild wiederbeleben. Für die Aufgabe hat er nun einen Journalisten von außen gefunden. Für Bouie geht es dabei aber um mehr als nur eine Personalie.

Lars Moll wird Chief Operating Officer an Springers Freetech Academy

Zuvor war er Geschäftsführer der Bild-Gruppe.

Bild: Kai Weise ersetzt Antje Schippmann als Blattmacher und wird Mitglied der Chefredaktion

Er ersetzt Antje Schippmann, die den Posten nach weniger als einem Jahr abgibt.

Streit bei Bild eskaliert: Ralf Schuler wirft „fristlos“ hin

Der Streit zwischen Bild und Ralf Schuler eskaliert weiter. Der Leiter des Parlamentsbüros hat seinen Arbeitgeber am...

Welt-Chef Ulf Poschardt findet mit Sonja Kastilan neue Wissen-Chefin – zwei weitere Abgänge

Ulf Poschardt hat die Nachfolge an der Spitze des Wissen-Ressort geregelt. Sonja Kastilan kommt von der FAZ – allerdings gibt es auch weitere Abgänge.

Jan Schilde übernimmt als Chefredakteur bei der BZ

Seine Vorgängerin Miriam Krekel übernimmt die Leitung der Springer-Journalistenschule.

Für mehr Unternehmertum bei Springer und RTL

Im Lese-Letter schauen wir heute auf die aktuellen Vorgänge bei Axel Springer und RTL Deutschland

„Ihr seid kein Sanierungsfall“: Mathias Döpfner bemüht sich um Schadensbegrenzung bei Welt

Springer-CEO Mathias Döpfner wandte sich an die Welt-Belegschaft um zu deeskalieren. So lief das interne Treffen ab.

„Verfehlte Managementleistung“: Welt-Betriebsrat bringt sich gegen Springers „Strategieprojekt“ in Stellung

Springer-Vorstand Ulrike Handel rief am Mittwoch ein „Strategieprojekt“ aus. Noch bevor sie am Donnerstag mit der Belegschaft in den Austausch geht, erhält sie die erste Reaktion.

Döpfners letzter Auftritt als Präsident: Wie es beim BDZV nun weitergehen soll

Deutschlands Zeitungsverleger kommen zusammen, um über die Zukunft ihres Lobbyverbands zu diskutieren. Medieninsider erklärt, wo die Branche derzeit steht.
Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.