Thema: Axel Springer

Axel Springer nach Julian Reichelt

Diese Woche blicken wir im Lese-Letter auf einen alles überstrahlenden Themenkomplex: Die Verfehlungen und Kulturfragen im Springer Konzern, die jetzt Julian Reichelt zu Fall gebracht haben - und wie es für Bild jetzt weitergeht. Daneben schauen wir unter anderem auf die neuesten Entwicklungen im Streit um das Leistungsschutzrecht mit Google.

Johannes Boie: „Ich glaube, dass das Land Bild vielleicht mehr braucht denn je“

Johannes Boie ist der neue Mann an der Spitze von Bild – mit welcher Message er am Dienstag zum ersten Mal vor die Belegschaft trat

Springer entlässt Julian Reichelt: Johannes Boie wird Bild-Chef, Claus Strunz steigt auf, Alexandra Würzbach ab

Wikimedia-Deutschland-Chef Taherivand wird Chef bei Table.Media.

Ein verheerendes Sittenbild

Die Entscheidung, sich von Bild-Chef Julian Reichelt zu trennen, kommt zu spät – Die Probleme von Axel Springer und Mathias Döpfner sind längst eskaliert.

Die Ozy-Saga: eine große (Ent-)Täuschung

Das US-Medienunternehmen Ozy ist innerhalb weniger Tage Geschichte – weil dessen Chefs in außergewöhnlicher Weise gelogen und betrogen haben.

Die Medienstrategie der Taliban

Im Leser-Letter fragen wir uns, wie sich die Quoten von Bild entwickelt haben, was sich der Journalismus aus der Lebensmittelindustrie abschauen kann, welcher News-Aggregator jetzt zwei Milliarden Dollar wert ist und wie die Taliban vor Afghanistan zuerst das Internet eroberten.

Monatsbilanz: Diese Einschaltquoten erreicht Bild TV

Bild ist seit einem Monat nicht mehr nur Deutschlands größte Tageszeitung, sondern auch Deutschlands kleinster News-Sender. Wie das neue Programm beim Publikum ankommt.

Thao Le wird CFO von Business Insider Deutschland

Sie wird die erste Frau im Management Board von Business Insider

Leistungsschutzrecht: Das steht im neuen Verteilungsplan von Corint

Die Gesellschafter der Corint haben sich auf einen neuen Verteilungsplan für Erlöse aus dem Leistungsschutzrecht geeinigt. Der Kompromiss besänftigt auch Madsack-CEO Thomas Düffert.

Eine Orientierungshilfe für Qualitätsjournalismus im Digitalen

Im Leser-Letter geht's heute unter anderem um die erste Bilanz zu Bild TV und den Kulturwandel bei Springer.

Einschaltquoten: So liefen die ersten beiden Wochen Bild TV

Seit rund zwei Wochen erscheint Bild nicht mehr nur am Kiosk, sondern auch im linearen Fernsehen. Wie das bislang ankam, verraten die Einschaltquoten. Medieninsider liegen interne Auswertungen vor.

Kulturwandel bei Bild: Springer zieht weitere Konsequenzen

Blattmacher Florian von Heintze und Jorin Verges, Chief of Staff, geben ihre Posten ab. Die Personalien sind auch eine Konsequenz aus dem Compliance-Verfahren bei Bild.

Apple News+ wird für Publisher günstiger

Im Leser-Letter geht's heute vor allem um den neuesten Springer-Kauf Politico.

„Unerhörter“ Milliarden-Deal: Weshalb sich der Politico-Kauf für Springer lohnt

Axel Springer wird wohl eine Milliarde US-Dollar für den Kauf von Politico ausgeben. Für Mathias Döpfner ist es mehr als eine Investition in Journalismus.

„Kanzler-Nacht“ bei Bild TV: Das ist noch kein Fernsehen

Was am Sonntagabend zu sehen war, reicht wie in den vergangenen Monaten fürs Internet. Fernsehen ist es noch nicht. Eine Kurzkritik.

Welche Frauen dringend unsere Aufmerksamkeit benötigen

Im Leser-Letter schreibt Alexandra Borchardt, wovon der Erfolg für Bild als TV-Senderabhängt, weshalb Redaktionen lernen müssen, loszulassen und wie Business Insider junge Nutzer zum Bezahlen bewegen will.

Start von Bild TV: Springers Sprung ins Ungewisse

Ab 22. August wird Deutschlands reichweitenstärkste Tageszeitung Deutschlands kleinsten Nachrichtensender starten – kann das Projekt Bild TV gelingen?

TV-Chefredakteur Arne Teetz verlässt Welt – Jan Philipp Burgard übernimmt

Teetz war elf Jahre lang Chefredakteur des Nachrichtensenders.

So will Business Insider die junge Zielgruppe zum Bezahlen bewegen

Business Insider Deutschland hat jetzt ein eigenes Bezahlangebot. Jakob Wais und Romanus Otte erklären, wie das neue Modell funktionieren soll.

Welche Aufgabe guter Journalismus hat

Im neuen Leser-Letter schreibe ich über den Stand zum Leistungsschutzrecht und mache auf einen lesenswerten Twitter-Thread aufmerksam. Jan-Eric Peters sagt, warum er Medieninsider ist.

Leistungsschutzrecht: Und jetzt?

Das EU-Leistungsschutzrecht ist jetzt auch in Deutschland in Kraft. Geld an Verlage fließt deshalb noch lange nicht – die größten Konflikte und offenen Fragen in der Übersicht.

Abo-Verwaltung: Wie wir unsere Mitglieder in ein neues System konvertiert haben

Im neuen Leser-Letter schreibe ich über den Exodus in der Landespressekonferenz Rheinland-Pfalz und unsere Learnings aus der Abo-Umstellung.

Upday: Thomas Hirsch wird CEO, Peter Würtenberger steigt auf

Beim News-Service Upday von Axel Springer rückt COO Thomas Hirsch auf den CEO-Posten. Er folgt auf Peter Würtenberger, der ab sofort Executive Vice President von Axel Springer ist.

Thomas Kausch wechselt vom NDR zu Bild Live

NDR-Mann Thomas Kausch wechselt ins Moderationsteam von BILD LIVE. Zudem soll er die Bewegtbildstrategie des Konzerns und die TV-Ausbildung der Journalistenschule unterstützen.
Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.