Mopo: Arist von Harpe stellt Geschäftsführung auf

Arist von Harpe, seit Beginn des Jahres Eigentümer der Hamburger Morgenpost, stellt die Geschäftsführung der Boulevardzeitung neu auf. Michaela Schirrmann zuletzt Ge­schäfts­füh­re­rin u.a. für Corporate Media und Crossmediale Projekte, übernimmt als CMO die Marketingverantwortung. Als Verkaufschef wird zukünftig Sascha Ngari tätig sein, der von der Agentur Upljft wechselt. Für das Digitalgeschäft verantwortlich zeichnet Philip Warth, der vom App-Vermarkter AddApptr wechselt.

Von Harpe, vor seiner Verlegerkarriere Chef von Xing Marketing Solutions, hatte die Mopo im Februar dieses Jahres von DuMont übernommen. Unter seiner Führung soll sich die Zeitung wieder stärker auf das Lokale konzentrieren. Im März baute von Harpe bereits die Chefredaktion der Mopo um und installierte Maik Koltermann als neuen Chefredakteur.

Keine Personalien, News und Hintergründe aus der Medienbranche verpassen und jetzt den kostenfreien Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Medieninsider werden.

Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.