Thema: Hamburger Morgenpost

Susan Molzow wird CEO beim Jahreszeiten Verlag

Sie übernimmt den Posten von Heiko Gregor.

So verändert sich das Gendern in Medien

Wie gehen Redaktionen mit geschlechtersensibler Sprache um – wie ändern sich ihre Regeln? Wir fassen sie in unserem Sprachkompass zusammen

Das schnelle Ende einiger Podcast-Plattformen

In dieser Woche geht es im Lese-Letter darum, wie Arist von Harpe bei der Mopo Anzeigenkunden zurückgewinnen will und was Mathias Döpfner zur Orban-Anzeige in Bild sagt.

Wie Mopo-Verleger Arist von Harpe kleine Anzeigenkunden zurückerobern will

Arist von Harpe, seit Frühjahr 2020 Eigentümer der Hamburger Morgenpost, spricht im Directors' Club über sein erstes Jahr als Verleger, teilt aktuelle Pläne für Mopo+ sowie Gedanken über die Zukunft der gedruckten Zeitung. Und er erklärt, wie er kleine Anzeigenkunden für Mopo.de zurückgewinnen will

Wie Redaktionen mit dem Gendern umgehen

Wie gehen Redaktionen mit geschlechtsbeschreibender und -gerechter Sprache um? Wir haben nachgefragt.

Micky Beisenherz schreibt jetzt auch für die Mopo

Er erweitert damit seine mediale Präsenz nun auch auf lokaler Ebene

Mopo: Arist von Harpe stellt Geschäftsführung auf

Arist von Harpe, seit Beginn des Jahres Eigentümer der Hamburger Morgenpost, stellt die Geschäftsführung der Boulevardzeitung neu...

Neues Führungsteam bei der Hamburger Morgenpost

Die Hamburger Morgenpost (Mopo) erweitert ihr Führungsteam um drei Personen. Die bisherige Politik-Redakteurin der Welt, Geli Tangermann,...
Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.