Thema: Gründerszene

Business Insider führt Paid Content ein

Im Interview sprechen die Chefredakteure und Geschäftsführer darüber, wie es ist, in dieser besonderen Zeit zwei Medienmarken zusammenzuführen, was sie für die Stimmung in ihrer Redaktion tun und sie verraten, welches nächste große Projekt sie sich für 2021 vorgenommen haben.
Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.