Vice-Chefredakteur Felix Dachsel wechselt zum Spiegel

Der Spiegel baut die Führungsspitze des Reporter-Ressorts um und installiert unter Ressortleiterin Özlem Gezer zwei neue Stellvertreter. Einer von ihnen wird nach Informationen von Medieninsider Felix Dachsel, der scheidende Chefredakteur der deutschen Ausgabe von Vice.

Dachsel kam 2018 zu Vice, folgte auf die damalige Chefredakteurin Laura Himmelreich. Zuvor arbeitete er für die Zeit. Auf seinen Posten als Chefredakteur von Vice folgt Tim Geyer.

Den zweiten Stellvertreterposten im Reporter-Ressort, das 2019 aus dem alten Gesellschaftsressort hervorgegangen ist, übernimmt Christoph Scheuermann. Er war zuletzt stellvertretender Ressortleiter im Auslandsressort, zuvor Korrespondent in Washington und London.

Beide treten ihre neuen Posten im November an. Die Umstrukturierung erfolgt nach dem Wechsel von Stellvertreterin Britta Stuff zur Zeit. Welche Aufgaben der zweite Vize, Hauke Goos, übernimmt, ist noch unklar.

Wenn dir der Artikel gefällt, dann teile ihn in sozialen Netzwerken, aber nicht als PDF innerhalb deiner Organisation. Dafür ist eine Lizenz notwendig.

INSIGHT #2

Berichte, Analysen, Wortlautprotokolle: Alle Medieninsider-Artikel zur Causa Reichelt in einem Dossier auf 68 Seiten.

Marvin Schadehttps://medieninsider.com
Marvin ist Co-Gründer und Founding Editor von Medieninsider und hat sich damit einen kleinen Traum erfüllt. Vor der Gründung war er mehrere Jahre für den Branchendienst Meedia in Hamburg und Berlin tätig, arbeitete kurz beim Focus Magazin und zuletzt für Gabor Steingarts Morning Briefing.

DEINE MEINUNG IST GEFRAGT

Please enter your comment!
Hier Namen eintragen

Mehr von Medieninsider

Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.