Bert Habets ersetzt Rainer Beaujean als ProSiebenSat.1-CEO

Bert Habets wird ab 1. November 2022 neuer CEO ProSiebenSat.1 und ersetzt damit nach rund zweieinhalb Jahren Rainer Beaujean, der seinen Posten bereits niedergelegt hat. Das entschied der Aufsichtsrat. Habets ist seit Mai 2022 Mitglied des Konzern-Aufsichtsrats – dieser Posten soll im Mai 2023 nachbesetzt werden. Der Manager war von 2018 bis 2019 CEO der RTL Group, ist also der Vorgänger von Amtsinhaber Thomas Rabe. Davor war Habets seit 2008 CEO von RTL in den Niederlanden.

Laut DPA, die ProSieben-Aufsichtsratschef Andreas Wiele zitiert, habe der Personalwechsel nichts mit dem zunehmenden Einfluss-Bedürfnis des Großaktionärs MFE von Silvio Berlusconi zu tun.

Keine Personalie mehr verpassen und kostenlos den Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Mitglied werden.