Christian Hümmeler wird kommissarischer Chef des Kölner Stadt-Anzeiger

Christian Hümmeler wird vorübergehend die Chefredaktion des Kölner Stadt-Anzeiger übernehmen. In dieser Position folgt er auf Carsten Fiedler, der ab November für Burda Forward arbeiten wird.

Hümmeler soll die Leitung der Tageszeitung so lange übernehmen, bis die Verleger Christian DuMont Schütte und Isabelle Neven DuMont einen dauerhaften Nachfolger bestimmt haben. Die bisherige Suche, die bereits seit Sommer läuft, ereignet sich damit als erfolglos.

Hümmeler ist bereits seit vielen Jahren beim Stadt-Anzeiger, leitete zehn Jahre lang die Lokalredaktion, im April 2022 wurde er geschäftsführender Redakteur in der Chefredaktion. Nach der kommissarischen Rolle an der Spitze soll er stellvertretender Chefredakteur werden – Posten, die auch Sarah Brasack und Martin Dowideit bekleiden.

Keine Personalie mehr verpassen und kostenlos den Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Mitglied werden.

Wenn dir der Artikel gefällt, dann teile ihn in sozialen Netzwerken, aber nicht als PDF innerhalb deiner Organisation. Dafür ist eine Lizenz notwendig.

DEINE MEINUNG IST GEFRAGT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Hier Namen eintragen