Gregor Peter Schmitz wechselt zu RTL und Stern

Gregor Peter Schmitz, scheidender Chefredakteur der Augsburger Allgemeine, wechselt zu RTL. Das bestätigt ein Sprecher auf Anfrage.

Nach Infos von Medieninsider soll er im April anheuern und im Unternehmen, das gerade das Verlagshaus Gruner + Jahr integriert, eine neue journalistische Führungsposition übernehmen. Dem Vernehmen nach wird Schmitz an der Schnittstelle zur Magazinmarke Stern arbeiten. Details zur wollte Gruner + Jahr noch nicht verraten.

Der Politikjournalist hat im November vergangenen Jahres verkündet, die Augsburger Allgemeine zu verlassen. Sein Ziel ließ er offen. Schmitz wurde 2018 Chefredakteur der Regionalzeitung, um die digitale Transformation zu gestalten und das Blatt politisch aufzuladen.

Schmitz, zuvor Leiter des Hauptstadtbüros der Wirtschaftswoche sowie ehemaliger Spiegel-Korrespondent in Brüssel und Washington, verfügt über gute Drähte in die Politik und ist zudem TV-affin. Auch als Chefredakteur der Augsburger war er regelmäßig im Morgenmagazin des ZDF oder Gast in Talkshows zu sehen.

Keine Personalie mehr verpassen und kostenlos den Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Mitglied werden.