Thema: stern

RTL stellt Publishing-Führung um

Die Bereiche News, Wissen & Wirtschaft, Leben & Leute und Living & Food bekommen jeweils eine Doppelspitze.

Der Preis ist heiß

Im Lese-Letter geht es heute gleich zweimal um die Stimmung bei Bild, die Umbenennung des Nannen-Preises und wie Menschen 2022 mit Nachrichten umgehen.

Kurz vor Verleihung: RTL und Stern benennen den Nannen-Preis um

Kurz vor der Verleihung des Nannen-Preises entscheidet sich RTL für eine Umbenennung.

Über die Vergangenheit und Zukunft der Presse

Im Lese-Letter geht es heute um das Verhältnis zwischen Verlag und Redaktion und um zwei Interviews – eines, über die Vergangenheit der Presse und eines über ihre Zukunft.

„Henri Nannen war bereit, moralische Bedenken hintenanzustellen“

Im Interview ordnet Medienhistoriker Tim Tolsdorff Henri Nannens Rolle in der NS-Zeit ein und sagt, was vom Vermächtnis des Verlegers bleibt.

Was darf sich ein Herausgeber herausnehmen?

Im Lese-Letter geht es heute um die Macht von Zeitungsbossen, den Directors' Club mit Holger Friedrich und die Frage: Rückkehr ins Büro oder Home-Office für immer?

Nico Fried wird Stern-Politikchef in Berlin

Er soll dem Stern innerhalb der neuen RTL-News-Struktur wieder mehr Hauptstadt-Relevanz verleihen.

Was Katapult und Bild gemeinsam haben

Im Lese-Letter geht es heute um die Plagiats-Vorwürfe gegen Mathias Döpfner, die Zukunft des Stern und eine falsche Bild-Recherche.

RTL News stellt 14-köpfige Chefredaktion vor

Die Medienmarken von RTL werden in fünf Bereich mit je einer eigenen Chefredaktion aufgeteilt.

Gregor Peter Schmitz auf Stern-Mission

Gregor Peter Schmitz ist jetzt offiziell der Mann an der Spitze des Stern. Er soll schaffen, was anderen zuvor nicht gelang.

Kein Nannen-Preis im Mai wegen Stern-Umbau

Im Lese-Letter werfen wir heute einen genauen Blick auf die Digital-Abo-Zahlen von Bild, auf neuen Lokaljournalismus aus Konstanz und Gründe für die Verlegung des Nannen-Preises

ARD im Ukraine-Krieg: Bedingt berichtsbereit

Im Lese-Letter geht es heute vor allem um die Berichterstattung im Ukraine-Krieg und die Aufstellung der Medien.

Berliner Zeitung vs. Holtzbrinck

Im Lese-Letter geht es heute unter anderem um den Umbau bei RTL und Gruner + Jahr, neue Hintergründe zur Reichelt-Affäre und die Zukunft des Lokaljournalismus.

Gregor Peter Schmitz wechselt zu RTL und Stern

Er soll an der Schnittstelle zur Medienmarke Stern arbeiten.

Franziska Reich wird Politik-Chefin beim Focus

Sie kommt vom Hilfswerk Brot für die Welt.

Cordula Schmitz wird Vize beim Hamburger Abendblatt

Schmitz und Mares sollen gemeinsam Digitalthemen forcieren.

Felix Haas wird Leiter der digitalen Kanäle beim Stern

Er übernimmt die Aufgaben von Swen Thissen.

Miriam Hollstein wechselt von Funke zu T-Online

Sie wird als Chefreporterin in einer neu geschaffenen Hauptstadtredaktion tätig sein

DB Mobil-Chefredakteur Stephan Seiler wechselt zum Stern

Der bisherige DB Mobil-Chefredakteur übernimmt dort die Leitung des Gesellschafts- und Sportressorts.

Nach Aus beim Stern: Hans Martin Tillack geht zur Welt

Ab dem 1. Juni wird er dort als Chefreporter tätig sein.

Tibor Martini wechselt von der dpa zum stern

Tibor Martini übernimmt die Verantwortung für die Social-Media-Auftritte des stern.

Hans-Martin Tillack verlässt den Stern

Der Journalist geht nach 27 Jahren.

Miriam Scharlibbe wechselt von stern zu sh:z

Scharlibbe war als Lokalredakteurin und Blattmacherin am Newsdesk der Neuen Westfällischen tätig.

Stern und Capital: Stefan Schmitz wird Vize in der neuen Hauptstadtredaktion

Helen Bömelburg rückt zukünftig in die Leitung des Newsteams von Stern Digital auf.
Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.