Kölnische Rundschau: Raimund Neuß wird Mitglied der Chefredaktion

Raimund Neuß wird ab 1. März 2022 Mitglied der Chefredaktion der Kölnischen Rundschau. In dieser Position soll er das Blatt gemeinsam mit Chefredakteurin Cordula von Wysocki strategisch weiterentwickeln. Seinen bisherigen Aufgaben als Mantelbeauftragter bleibt er auch künftig treu. Neuß ist bereits seit mehr als 30 Jahren für die Lokalzeitung tätig.

Keine Personalie mehr verpassen und kostenlos den Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Mitglied werden.