Podimo: Zwischen Podcast-Pionier und Nischen-Plattform

Podimo will sich als Partner für Podcaster verstanden wissen und als solcher neue Monetarisierungsmöglichkeiten für Produzenten und Hosts etablieren. Dafür setzt das dänische Start-up nicht auf Werbung, sondern auf Umsätze aus Mitgliedschaften, an denen Podcasts mitverdienen sollen. Auch Publisher arbeiten mit der Plattform zusammen und testen, ob mit Podcasts ein Paid-Content-Geschäft zu machen ist. Nach einem holprigen Start ist Podimo nun seit bald einem Jahr am deutschen Markt – Zeit für einen Vor-Ort-Besuch in Berlin und eine Zwischenbilanz. 

Oder Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Deine Vorteile als Medieninsider:
  • 3 Monate Probezeitraum zum halben Preis mit sofortigem Zugriff auf alle unsere exklusiven Artikel und den wöchentlichen Lese-Letter
  • 50 % Rabatt auf INSIGHTS, unsere Deep-Dive-PDFs
  • Du ermöglichst das rabattierte Junior-Abo für den Nachwuchs und leistest einen wichtigen Beitrag zur Unabhängigkeit von Medieninsider

Wenn dir der Artikel gefällt, dann teile ihn in sozialen Netzwerken, aber nicht als PDF innerhalb deiner Organisation. Dafür ist eine Lizenz notwendig.

INSIGHT #2

Berichte, Analysen, Wortlautprotokolle: Alle Medieninsider-Artikel zur Causa Reichelt in einem Dossier auf 68 Seiten.

Mehr von Medieninsider

Casey Newton, Gründer von Platformer. Montage: Medieninsider

Newsletter statt Verlag: Die Emanzipation des Journalisten

1
Journalisten suchen die Nische und starten ihre eigenen Medien. Wenn die stärksten ihres Fachs gehen, kann es für Medienhäuser gefährlich werden. In den USA ist der Trend längst da und wird befeuert – kommt er bald auch nach Deutschland?

Morten Wenzek: Social Media ist vorbei

0
Morten Wenzek, Social-Media-Chef beim Tagesspiegel, erwartet im kommenden Jahr, dass sich das Verständnis von Social Media ändert.
Robert Schneider, Chefredakteur FOCUS Magazin. Foto: Medieninsider/Christian Schoppe/Hubert Burda Media

Focus macht Kultur-Ressort dicht

1
Die Redaktion wird aufgelöst. Neun Mitarbeiter sind von betriebsbedingten Kündigungen betroffen.
Marvin Schadehttps://medieninsider.com
Marvin ist Co-Gründer und Founding Editor von Medieninsider und hat sich damit einen kleinen Traum erfüllt. Vor der Gründung war er mehrere Jahre für den Branchendienst Meedia in Hamburg und Berlin tätig, arbeitete kurz beim Focus Magazin und zuletzt für Gabor Steingarts Morning Briefing.

DEINE MEINUNG IST GEFRAGT

Please enter your comment!
Hier Namen eintragen

Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.