RTL Deutschland: Ingrid Heisserer wird CFO, Xenia Meuser Personalchefin

RTL Deutschland erweitert seine Geschäftsführung um Ingrid Heisserer und Xenia Meuser. Heisserer ist neue Finanzchefin des Unternehmens. Sie kommt vom Kosmetikhersteller L’Oréal, wo sie seit 2021 CFO für Deutschland und Österreich war. In ihrer neuen Position folgt Heisserer auf Alexander Glatz, der RTL Deutschland zum 31. August 2022 verlässt.

Xenia Meuser tritt bei RTL Deutschland ab 25. Oktober 2022 als Chief Human Resources Officer (CHRO) an und ist damit ab sofort für das Personal verantwortlich. Sie kommt von New Work, dort war sie seit 2021 Senior Vice President für die Bereiche Atract & Retain sowie Brand & Marketing.

Die Bertelsmann-Tochter RTL Deutschland befindet sich seit der Übernahme von Gruner + Jahr Anfang 2022 im Umbau. Vor zwei Wochen war bekannt geworden, dass mitten in diesem Prozess der bisherige RTL-Deutschland-Chef Stephan Schäfer von Bertelsmann-CEO Thomas Rabe rausgeworfen wurde. Rabe übernahm daraufhin selbst das Ruder.

Keine Personalie mehr verpassen und kostenlos den Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Mitglied werden.