RTL Zentralredaktion: Patricia von Berg übernimmt Nachrichtenressort von Jan Schütz

Patricia von Berg übernimmt ab dem 1. Dezember die Leitung des Nachrichtenressorts der Zentralredaktion der Mediengruppe RTL. Die Journalistin und Absolventin der RTL-Journalistenschule war zuletzt Leiterin des Ressorts Wirtschaft & Mobilität.

In ihrer neuen Funktion folgt sie auf Jan-Oliver Schütz, dessen Zukunft noch ungeklärt ist. Ein Sprecher: „Über seine zukünftigen Aufgaben sind wir derzeit – mit offenem Ergebnis – in sehr konstruktiven und guten Gesprächen.“

Sollte Schütz die Gruppe verlassen, wäre es die dritte Führungskraft innerhalb kürzester Zeit, die von Bild kam. Dort leitete Schütz zuletzt das Nachrichtenressort. 2018 dann der Wechsel nach Köln, wo er zunächst bei der Digital-Tochter Interactive den Aufbau von RTL.de als General Interest Portal begleitete.

Schütz kam unter dem Geschäftsführer Jan Wachtel, der ebenfalls von Springer gewechselt war, bei der Mediengruppe RTL aber ebenfalls schon wieder gegangen ist. Die Trennung erfolgte im September dieses Jahres. Erst Ende vergangener Woche wurde bekannt, dass auch Chefredakteurin Tanit Koch RTL verlassen wird. Bei beiden Personalien waren unterschiedliche Auffassungen über die strategische Entwicklung der Grund.

Keine Personalien, News und Hintergründe aus der Medienbranche verpassen und jetzt den kostenfreien Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Medieninsider werden.

Wenn dir der Artikel gefällt, dann teile ihn in sozialen Netzwerken, aber nicht als PDF innerhalb deiner Organisation. Dafür ist eine Lizenz notwendig.

Mehr von Medieninsider

„Messer-Killer“ von Würzburg: Bild am Sonntag hat den Falschen als Täter auf Seite 1...

0
Die Bild am Sonntag veröffentlichte auf Seite 1 ein unverpixeltes Foto des vermeintlichen Täters von Würzburg – nun gibt es Hinweise darauf, dass es sich um einen Unbeteiligten handelte

Vertical als Vehikel: NZZ Deutschland startet Paid-Newsletter

0
Die NZZ Deutschland startet bezahlte Newsletter – welche inhaltliche und wirtschaftliche Idee sich dahinter verbirgt.

Landtagswahl in Sachsen-Anhalt: die „Niederlage der Demoskopen“

0
Das Wahlergebnis der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt fiel deutlich anders aus, als die jüngsten Wahlumfragen. Wie gehen die Demoskopen damit um?
Marvin Schade
Marvin Schadehttps://medieninsider.com
Marvin ist Co-Gründer und Founding Editor von Medieninsider und hat sich damit einen kleinen Traum erfüllt. Vor der Gründung war er mehrere Jahre für den Branchendienst Meedia in Hamburg und Berlin tätig, arbeitete kurz beim Focus Magazin und zuletzt für Gabor Steingarts Morning Briefing.

DEINE MEINUNG IST GEFRAGT

Please enter your comment!
Hier Namen eintragen

Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.