Ulf Poschardt scheidet aus Welt-Geschäftsführung aus

Ulf Poschardt ist seit Anfang 2023 kein Geschäftsführer der Welt-Gruppe mehr. Das ergibt sich aus der jüngsten Eintragung im Handelsregister. Der Schritt erfolgt im Zuge des Umbaus des Managements.

Nach dem Ausscheiden von Springer-Vorstand Ulrike Handel wurde das Ressort News Media National aufgelöst, die darunter zusammengefassten Gruppen Bild und Welt unternehmerisch wieder aufgetrennt. Der bis dahin gruppenübergreifende Geschäftsführer Claudius Senst übernahm daraufhin nur noch die Verantwortung für die Bild-Gruppe, Springer-Managerin Carolin Hulshoff Pol wurde zur Geschäftsführerin für Welt berufen. Bereits zu diesem Zeitpunkt zeichnete sich ab, dass Poschardts zusätzlicher Posten als Sprecher der Geschäftsführung obsolet wird. Er soll in seiner Rolle als Chefredakteur weiter die publizistische Entwicklung fokussieren. Der Umbau ist auch Teil des laufenden Strategieprojekts bei Axel Springer, bei dem auch Personalabbau erwartet wird.

Keine Personalien, News und Hintergründe aus der Medienbranche verpassen und jetzt den kostenfreien Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Medieninsider werden.

INSIGHT #2

Berichte, Analysen, Wortlautprotokolle: Alle Medieninsider-Artikel zur Causa Reichelt in einem Dossier auf 68 Seiten.

Mehr von Medieninsider

Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.