Umbau in Stern-Chefredaktion

Stern-Chef Gregor Peter Schmitz baut zum 1. September 2022 die Chefredaktion um.

► Giuseppe Di Grazia wird stellvertretender Chefredakteur unter Schmitz mit Fokus auf die Print-Planung. Er ersetzt Stefanie Hellge, die das Unternehmen nach Stern-Angaben auf eigenen Wunsch verlässt. Di Grazia war bereits von 2014 bis 2018 stellvertretender Chefredakteur des Magazins, seitdem ist er Redaktionsleiter des Titels Stern Crime.

► Cornelia Fuchs rückt ebenfalls ab 1. September 2022 in die Chefredaktion auf. Sie ist bislang in leitender Position beim Bezahl-Angebot Stern Plus für das Magazin tätig und soll das Abo-Modell in der Chefredaktion weiter ausbauen.

► Neben den Veränderungen auf oberster Ebene beruft Gregor Peter Schmitz zum 1. Oktober 2022 Julia Prosinger zur Textchefin des Stern. Bislang ist sie Leitende Redakteurin im Hauptstadtbüro.

Stern-Blattmacherin Helen Bömelburg wird, auch ab 1. Oktober 2022, Leiterin des Gesellschaft-Ressorts.

► Anna-Beeke Gretemeier, im Moment in Elternzeit, bleibt unverändert Stern-Chefredakteurin.

Gregor Peter Schmitz selbst verantwortet neben seinen Aufgaben als Vorsitzender der Chefredaktion auch die Primetime bei RTL News als Chefredakteur. Seit der Übernahme von Gruner+Jahr durch die Bertelsmann-Tochter RTL Deutschland Anfang 2022 gehört auch der Stern zum Kölner Medienkonzern. Vor zwei Wochen war bekannt geworden, dass es mitten in diesem Umbauprozess intern rumort. Der Konflikt eskalierte, als der bisherige RTL-Deutschland-Chef Stephan Schäfer von Bertelsmann-CEO Thomas Rabe rausgeworfen wurde. Rabe übernahm daraufhin selbst das Ruder.

Keine Personalie mehr verpassen und kostenlos den Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Mitglied werden.

IVW

Paid-Content-IVW im Juni: Die Rheinische Post ist zurück

0
Im Juni ist Bewegung in der Paid-Content-IVW: Ein Publisher kehrt in die Top-10 zurück, auch in den Top 3 werden Plätze getauscht.

Leo Ginsburg wird Ressortleiter bei Business Insider

0
Der 28-Jährige ist seit Sommer 2021 bei Business Insider, arbeitete zuletzt als leitender Redakteur.
Lese-Letter Marvin Schade

2026 wird ein Schicksalsjahr für den Stern

0
Im Lese-Letter diese Woche geht es um die Frage, wie der Stern bei seiner Transformation vorankommt und darum, weshalb Auskunftsklagen von Journalisten sooft scheitern.

„GPS“ und der Stern: Alle noch auf Kurs? 

0
Seit mehr als zwei Jahren leitet Gregor Peter Schmitz die Stern-Redaktion. Doch der  große Wurf im Digitalen lässt auf sich warten – vor allem das Ziel von 100.000 digitalen Abos ist noch weit entfernt. Warum dauert das so lange? Im Gespräch beziehen der Chefredakteur und Produktchef Johannes Vogel Stellung. 
Nikolas Janitzki wird Art Director Digital beim stern

Stern: Nikolas Janitzki wird Art Director Digital

0
Er kommt vom Kölner Stadt-Anzeiger.