Brigitte: Susanna Riethmüller folgt auf Brigitte Huber

Susanna Riethmüller übernimmt den Job der Chefredakteurin von Brigitte. Sie folgt in dieser Funktion auf Brigitte Hubert, die das Frauenmagazin seit 14 Jahren verantwortet hat. Der Wechsel an der Spitze erfolgt nachdem das Verlagshaus Gruner + Jahr aufgelöst worden ist und einige Titel unter das Dach von RTL gerückt sind.

Huber, die insgesamt 20 Jahre im Dienst von Gruner + Jahr stand, werde der neuen Chefredakteurin noch für eine Übergangsphase beratend zur Seite stehen, sich zukünftig aber „neuen Herausforderungen“ stellen, wie es in einer Unternehmensmitteilung heißt.

Riethmüller war zuletzt Chefredakteurin des Frauenmagazins Strive, das sie im Sommer verlassen hat. Zuvor sammelte sie in unterschiedlichen Positionen Erfahrungen im Frauen- und Lifestyle-Segment. Als Chefredakteurin von Brigitte unter dem Dach von RTL soll sie auch an die Medienmarke angelehnte Geschäftsbereiche weiterentwickeln, beispielsweise die Brigitte Academy.

Keine Personalie mehr verpassen und kostenlos den Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Mitglied werden.