Thema: Strive

Döpfner tritt als BDZV-Präsident zurück – und das ist gut so

Im Lese-Letter geht es um den BDZV nach Mathias Döpfner, neues von Strives Geisterauftorin Nora Weber und den kommenden Directors' Club mit Stern-Chef Gregor Peter Schmitz.

Strive: Hinter Fake-Autorin Nora Weber steckte (auch) Verlegerin Katharina Wolff

Medieninsider berichtete über ein Fake-Autorenprofil beim Wirtschaftsmagazin Strive. Verlegerin Katharina Wolff erklärte, dort hätten Praktikanten unter Pseudonym geschrieben. Weitere Recherchen ergeben: Auch das war nicht aufrichtig.

Journalisten müssen ihre Arbeit mehr erklären

Im Lese-Letter geht es heute um Erklärungsbedarf und Chefrollen im Journalismus. Und wir starten eine Jobbörse!

Kein Interview mit Strive-Gründerin Katharina Wolff

Im Lese-Letter geht es heute um ein Interview, das nicht erscheinen wird, die neue Bedeutung des Wirtschaftsjournalismus und wie Medien Menschen Hoffnung machen können – und sollten.

Strive-Verlegerin Katharina Wolff und ein merkwürdiges Verständnis von Pressefreiheit

An dieser Stelle sollte eigentlich ein Interview mit Katharina Wolff über das Strive Magazine und ihre Arbeit als Verlegerin erscheinen. Doch es kam alles anders.

Susanna Riethmüller ist Strive-Chefredakteurin

Die Trennung erfolgt auf seine Absetzung als Nachrichtenchef.
Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.