Carsten Türke und Markus Brauck werden Vorsitzende der Spiegel-Mitarbeiter-KG

Die Mitarbeiter-KG des Spiegel hat mit Vize-Personalchef Carsten Türke und Wirtschaftsressort-Leiter Markus Brauck zwei neue Vorsitzende, wie Horizont berichtet. Das hat das Anfang März neu gewählte, fünfköpfige Führungsgremium entschieden. Ihm gehören neben den beiden Neu-Vorsitzenden die Panorama-Redakteurin Katrin Elger, der Leiter der Verlagsobjekte Produkt und Vertrieb Manuel Wessinghage sowie Dokumentarin Anika Zeller an.

Türke und Brauck übernehmen ihre neue Aufgabe für drei Jahre. Zunächst übernimmt Türke den Vorsitz mit Brauck als Vize, nach anderthalb Jahren wechseln sie. In der Mitarbeiter-KG nehmen die Mitarbeiter des Spiegel seit 1974 neben den anderen Gesell­schaftern Eigen­tümer­funktionen wahr. Ihnen stehen damit auch 50,5 Prozent des Gewinns zu.

Keine Personalie mehr verpassen und kostenlos den Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Mitglied werden.