Drei Beispiele für Recruiting-Fails in Medienhäusern

Trotz zahlreicher Sparmaßnahmen in Medienhäusern suchen alle – wirklich alle – händeringend nach Fachkräften. Die so genannte Workforce Transformation scheitert aber auch an mangelhaften Recruiting. Noch immer scheint sich die Branche nicht auf den Arbeitnehmermarkt eingestellt zu haben. Wie drei Beispiele aus der Praxis zeigen.

Bewerber:innen für Fach- und Führungspositionen berichten von haarsträubenden Bewerbungsverfahren, die selbst die willigsten Interessent:innen abschrecken. Ein paar Beispiele (Namen geändert):

► Cora, 29 Jahre alt, von Beruf Mediendesignerin, hat sich bei einem mittelständischen Medienhaus auf eine ausgeschriebene Stelle beworben und passiert ist: nichts. Keine Eingangsbestätigung, keine Absage, keine Einladung, es gab so gar keine Reaktion. Nach sechs (!) Wochen erreicht sie eine Meldung: Mit der Bitte um Verständnis, dass sich der Prozess noch hinziehen wird. Das war es dann. Wie viele Jahre Verständnis vorausgesetzt werden, teilte man ihr nicht mit. Sie hat nie wieder etwas gehört. Genauso muss man es wohl machen, wenn man mit der Generation Y nichts zu tun haben möchte.

Oder Mitglied werden und weiterlesen
Deine Vorteile als Medieninsider
    done_FILL0_wght400_GRAD0_opsz48
  • sofortiger Zugriff auf alle unsere exklusiven Artikel und den wöchentlichen Lese-Letter
  • done_FILL0_wght400_GRAD0_opsz48
  • Teilnahme an allen digitalen Veranstaltungen sowie Zugriff auf Tickets für Vor-Ort-Netzwerk-Events
  • done_FILL0_wght400_GRAD0_opsz48
  • Rabatt auf weitere Medieninsider-Produkte
bei jährlicher Zahlung sparst du dauerhaft zwei Monatsbeiträge

Wenn dir der Artikel gefällt, dann teile ihn in sozialen Netzwerken, aber nicht als PDF innerhalb deiner Organisation. Dafür ist eine Lizenz notwendig.

Claudia Michalski
Claudia Michalskihttps://omc-berlin.de/
Claudia Michalski ist geschäftsführende Mehrheitsgesellschafterin der OpenMind Management Consulting in Berlin. Zuvor war sie 25 Jahre als Medienmanagerin tätig, zwölf davon als Geschäftsführerin beim Beuth Verlag und der Handelsblatt Media Group.

DEINE MEINUNG IST GEFRAGT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Hier Namen eintragen