Manager Magazin: Chefredakteur Martin Noé zieht sich zurück

Martin Noé verlässt Ende Mai nach 18 Jahren in der Chefredaktion seinen Posten als Co-Chefredakteur beim Manager Magazin und arbeitet fortan als Chefkorrespondent. Als Grund für diesen Schritt nennt der Journalist, wieder Geschichten schreiben zu wollen.

Sven Oliver Clausen, bisher auf gleicher Ebene mit Noé, übernimmt dann als alleiniger Chefredakteur. Als neue Stellvertreter beruft Clausen Michael Freitag und Simone Salden. Freitag ist seit 2016 leitender Redakteur beim Manager Magazin, Salden bislang noch stellvertretende Ressortleiterin Deutschland/Panorama beim Spiegel.

Keine Personalie mehr verpassen und kostenlos den Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Mitglied werden.