Martin Dowideit wechselt vom Handelsblatt zum Kölner Stadt-Anzeiger

Martin Dowideit, seit bald acht Jahren beim Handelsblatt und in unterschiedlichen Positionen mitverantwortlich für die Digitalisierung von Redaktion und Produkt, verlässt den Wirtschafts- und Finanztitel. Nach Medieninsider-Informationen wird er in den kommenden Monaten seinen Posten als Head of Product beim Handelsblatt gegen die Position des Head of Digital beim Kölner Stadt-Anzeiger eintauschen. Beim DuMont-Titel soll Dowideit als Mitglied der Chefredaktion den Newsroom mitsteuern und die digitalen Produkte des Stadt-Anzeiger vorantreiben, allen voran das Bezahlmodell ksta+

Keine Personalien, News und Hintergründe aus der Medienbranche verpassen und jetzt den kostenfreien Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Medieninsider werden.

INSIGHT #2

Berichte, Analysen, Wortlautprotokolle: Alle Medieninsider-Artikel zur Causa Reichelt in einem Dossier auf 68 Seiten.

Mehr von Medieninsider

Madsack-CEO Thomas Düffert

Keine Skrupel bei Google

0
Die Mediengruppe Madsack entzieht Corint Media das Google-Mandat. Ein herber Schlag für die Verwertungsgesellschaft, meint Marvin Schade
Reuters Digital News Projekt Report 2022. Foto: Sidharth Bhatia, Reuters Institute; Montage: Medieninsider

Trend-Report: So wird laut Reuters Institute das Medienjahr 2022

0
Die wichtigsten Erkenntnisse aus dem großen Trend-Report des Reuters Institutes in der Zusammenfassung.

„Project Coda“: Ben und Justin Smith gründen „globales News-Start-up“

0
Ben Smith, noch Medienkolumnist der New York Times, und Bloomberg-CEO Justin Smith wecken hohe Erwartungen. Gemeinsam wollen sie ein „globales News-Start-up“ gründen. Medieninsider hat mit Ben Smith gesprochen.

DEINE MEINUNG IST GEFRAGT

Please enter your comment!
Hier Namen eintragen

Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.