RTL-Zentralredaktion: Auch Ex-Bild-Mann Jan Schütz ist weg

Die Mediengruppe RTL und Jan-Oliver Schütz, zuletzt als Ressortleiter Nachrichten tätig, gehen getrennte Wege. Der Journalist ist bereits seit dem 1. Februar für seinen neuen Arbeitgeber, die Kommunikationsagentur Finsbury Glover Hering, tätig.

Die Trennung war absehbar, nachdem Schütz zum 1. Dezember 2020 als Ressortleiter Nachrichten von Patricia von Berg abgelöst worden war. Zwar hatte es zu diesem Zeitpunkt von offizieller Seite geheißen, dass man noch Gespräche über eine berufliche Zukunft innerhalb der Mediengruppe führe, allerdings standen die Zeichen dem Vernehmen nach bereits kurze Zeit später auf Abschied.

Dritter Abgang von Bild-Leuten in Folge

Schütz kam im Oktober 2018 zur Mediengruppe RTL, stieg zunächst bei der Digitaltochter Interactive ein, bevor er im August 2020 zum Ressortleiter Nachrichten berufen wurde. Zuvor arbeitete er als Ressortleiter Nachrichten für Bild.

Schütz ist innerhalb kurzer Zeit der dritte ehemalige Bild-Mitarbeiter, der die Mediengruppe RTL verlässt. Im September vergangenen Jahres trennte sich das Unternehmen von Jan Wachtel, der 2016 zu RTL gekommen war. Der ehemalige COO der Bild-Gruppe wurde Geschäftsführer von RTL Interactive, baute das Streaming-Angebot TV Now aus und organisierte den Relaunch von RTL.de als geplante Boulevardkonkurrenz zu Bild.

Im November wurde überraschend auch die Trennung von Tanit Koch publik. Die ehemalige Chefredakteurin von Bild war im März 2019 als Geschäftsführerin des Nachrichtensenders n-tv sowie Chefredakteurin einer neuen Zentralredaktion angetreten. Zum Zeitpunkt der Trennung stand der Start des Vorhabens erst noch bevor.

Die Trennungen erfolgten nach internen Auseinandersetzungen aufgrund unterschiedlicher Pläne und strategischen Vorstellungen. Auch, so hatte es immer wieder geheißen, prallten mit Bild– und RTL-Leuten unterschiedliche Kulturen aufeinander.

Mit Wolf-Ulrich Schüler und Nikolaus Blome sind noch zwei ehemalige Führungskräfte von Bild in verantwortungsvollen Positionen bei RTL aktiv. Schüler ist im Zuge des Umbaus nach dem Weggang von Tanit Koch Chefredakteur für Vertical-Produkte geworden, Nikolaus Blome ist Ressortleiter für Politik und Wirtschaft.

Keine Personalien, News und Hintergründe aus der Medienbranche verpassen und jetzt den kostenfreien Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Medieninsider werden.

Marvin Schade
Marvin Schadehttps://medieninsider.com
Marvin ist Co-Gründer und Founding Editor von Medieninsider und hat sich damit einen kleinen Traum erfüllt. Vor der Gründung war er mehrere Jahre für den Branchendienst Meedia in Hamburg und Berlin tätig, arbeitete kurz beim Focus Magazin und zuletzt für Gabor Steingarts Morning Briefing.
Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.