Tagesspiegel Plus: Mathias Müller von Blumencron und Christian Tretbar über ihre digitale Bezahlstrategie

Der Erfolg eines digitalen Bezahlmodells hängt nicht nur von technischen Komponenten ab, sondern auch vom kulturellen Wandel und Organisationsstrukturen innerhalb einer Redaktion. Im Interview sprechen Chefredakteur Mathias Müller von Blumencron und Christian Tretbar, Chefredakteur Online und Mitglied der Geschäftsleitung, über den Entstehungsprozess von Tagesspiegel Plus, und weshalb der Launch vergleichsweise lange auf sich warten ließ. Sie äußern sich auch zum neuen Lizenzdeal mit Google und erklären, weshalb sie nicht an ein Netflix oder Spotify für Journalismus glauben.

Oder Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Deine Vorteile als Medieninsider:
  • sofortiger Zugriff auf alle unsere exklusiven Artikel und den wöchentlichen Lese-Letter
  • 50 % Rabatt auf INSIGHTS, unsere Deep-Dive-PDFs
  • Du ermöglichst das rabattierte Junior-Abo für den Nachwuchs und leistest einen wichtigen Beitrag zur Unabhängigkeit von Medieninsider

Wenn dir der Artikel gefällt, dann teile ihn in sozialen Netzwerken, aber nicht als PDF innerhalb deiner Organisation. Dafür ist eine Lizenz notwendig.

Mehr von Medieninsider

Whathappened-Gründer Dimitri Choufatinski

Dieser 26-Jährige will „Deutschlands bestes Morning Briefing“ machen

0
Dimitri Choufatinski will mit Whathappened „Deutschlands bestes Morning Briefing“ liefern – dabei ist er noch nicht einmal Journalist. Was hinter dem Projekt steckt.
Articlett-Gründer Raphael Fritz (l.), Nadezhda Prodanova und Jonas Lerch, Foto: Karlsruher Institut für Technologie

Der Traum vom „Spotify für Journalismus“

0
Ein Start-up aus Karlsruhe baut eine Plattform, auf der es mehrere Medien-Abos miteinander kombinieren will. Es ist nicht der erste Versuch, so etwas wie ein „Spotify für Journalismus“ zu bauen – kann das gelingen?
Bild-Chefredakteure Alexandra Würzbach und Julian Reichelt

Neue Führung bei Bild: Reichelts Abschied von der Allmacht

0
Der Schlussstrich der Affäre Reichelt ist ein vorläufiger – die Probleme sind nicht gelöst, nicht alle Fragen beantwortet. Ein Gastbeitrag von Georg Altrogge.
Marvin Schade
Marvin Schadehttps://medieninsider.com
Marvin ist Co-Gründer und Founding Editor von Medieninsider und hat sich damit einen kleinen Traum erfüllt. Vor der Gründung war er mehrere Jahre für den Branchendienst Meedia in Hamburg und Berlin tätig, arbeitete kurz beim Focus Magazin und zuletzt für Gabor Steingarts Morning Briefing.

DEINE MEINUNG IST GEFRAGT

Please enter your comment!
Hier Namen eintragen

Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.