Wechsel zur Lufthansa: Bild-Chefreporter Maximilian Kiewel macht den Abflug

Bild-Chefreporter Maximilian Kiewel kehrt dem Journalismus den Rücken und wechselt nach Infos von Medieninsider im Juli 2022 in die Konzernrepräsentanz der Lufthansa in Berlin. Dort wird er als Referent für Sicherheits- und Verteidigungspolitik lobbyieren. Die Lufthansa organisiert Teile der Luftwaffe der deutschen Bundeswehr.

Kiewel ist bei Bild vorwiegend als Militärexperte tätig, zuletzt unter anderem bei Bild TV mit Analysen zu Kampfhandlungen und Armee-Gerät im Ukraine-Krieg. Darüber hinaus moderiert er das True-Crime-Format „Achtung, Fahndung!“.

Journalist ist seit 2010 bei Bild, begann als Volontär an der Axel-Springer-Akademie. Seit 2017 ist er Chefreporter. Nebenbei dozierte er 2018 und 2019 an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und bei der Bundeswehr über Journalismus in Krisengebieten.

Keine Personalie mehr verpassen und kostenlos den Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Mitglied werden.