Alle Beiträge von

Matthias Bannert

Matthias Bannert ist Mitgründer und Geschäftsführer von Medieninsider. Er hat seine journalistische Ausbildung an der Axel Springer Akademie gemacht, war für "Bild" in Berlin und Los Angeles im Bereich Redaktion und Audience-Development tätig und war Gründungschefredakteur von "upday", dem News-Aggregator von Axel Springer und Samsung. Er ist außerdem Gründer des Mobilitätsmagazins "MOViNC.de" sowie der App "WahlSwiper" ("VoteSwiper").

Matthias Bannert: Es wird leichter, mit Content im Netz Geld zu verdienen

Matthias Bannert, Geschäftsführer und Co-Founder von Medieninsider, schreibt, welche Perspektiven er 2021 für Geschäftsmodelle von Medien sieht.

Eine vertane Chance

Es wird der Tag kommen, an dem es für Verlage zu teuer sein wird, eine gedruckte Zeitung zuzustellen. Die jüngeren unter den älteren Lesern müssen deshalb ins Digitale konvertiert werden – dieser Fall der Ostsee-Zeitung zeigt, wie es nicht geht.

Im Podcast von Nico Lumma

Für die eiligen: Nico Lumma, Mitbegründer des netzpolitischen Vereins D64 und Managing Partner des Next Media...

Medieninsider-Gründer im Video-Interview

Eigentlich sind wir es ja, die über die Medienbranche berichten. Doch die Gründung unseres neuen...

Der Unterschied zwischen Notar und Standesamt

Nach einigen Gründungen kann ich sagen: Ein Notartermin ist ein bisschen wie eine eheliche Trauung. Warum das so ist, kannst du im Blog nachlesen.

Den richtigen Firmennamen finden

Neben einem passenden Markennamen brauchen wir ja auch einen Firmennamen. Das ist der Name, der ins Handelsregister eingetragen wird und unter dem wir wirtschaftlich agieren.

Vertragliches unter Gründern regeln

Vor allem wenn man mit einem Partner gründet, muss man diverse Dinge festlegen und Situationen gedanklich durchspielen, bevor sie überhaupt eintreten. Das ist nicht immer einfach, manchmal sogar unangenehm.
Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.