Executive Summary: Was du über die ARD/ZDF-Onlinestudie wissen musst

Zum 25. Mal haben ARD und ZDF ihre gemeinsame Onlinestudie veröffentlicht. Die Befragungen zum Internet-Nutzungsverhalten der Deutschen zeigt: Der Alltag wird immer digitaler, die Onlinenutzung nimmt zu. Das gilt auch für Medien. Nahezu jedes Segment wächst. Neben der steigenden Relevanz von Artikeln und Berichten im Internet und dem wachsenden Bedürfnis nach Streaming-Angeboten hält die Studie ein paar Überraschungen bereit – besonders, was Social Media betrifft. 

Medieninsider fasst die wichtigsten Erkenntnisse der Studie zusammen. 

Online-Artikel sind während Corona wichtiger geworden

Für viele der Befragten haben Online-Artikel während der Corona-Krise deutlich an Relevanz gewonnen:

► 35 Prozent gaben bei der diesjährigen Befragung im Frühjahr an, dass Texte im Internet für sie während der Pandemie wichtiger geworden sind. Für 42 Prozent blieb die Relevanz gleich. Das zeigt sich auch an der täglichen Nutzungsdauer von Online-Texten: Immerhin 20 Minuten pro Tag verbrachten die Befragten mit digitalen Artikeln und Berichten – drei Minuten mehr als noch 2020.

► Die größte Nutzergruppe ist jung: 27 Prozent der 14- bis 29-jährigen wurden von digitalen Textinhalten täglich erreicht. 

Oder Mitglied werden und weiterlesen
Deine Vorteile als Medieninsider
    done_FILL0_wght400_GRAD0_opsz48
  • sofortiger Zugriff auf alle unsere exklusiven Artikel und den wöchentlichen Lese-Letter
  • done_FILL0_wght400_GRAD0_opsz48
  • Teilnahme an allen digitalen Veranstaltungen sowie Zugriff auf Tickets für Vor-Ort-Netzwerk-Events
  • done_FILL0_wght400_GRAD0_opsz48
  • Rabatt auf weitere Medieninsider-Produkte
bei jährlicher Zahlung sparst du dauerhaft zwei Monatsbeiträge

Wenn dir der Artikel gefällt, dann teile ihn in sozialen Netzwerken, aber nicht als PDF innerhalb deiner Organisation. Dafür ist eine Lizenz notwendig.

INSIGHT #2

Berichte, Analysen, Wortlautprotokolle: Alle Medieninsider-Artikel zur Causa Reichelt in einem Dossier auf 68 Seiten.

Kevin Dusch
Kevin Dusch ist seit 2021 freier Redakteur bei Medieninsider. Journalistisch ausgebildet wurde er an der Axel Springer Akademie. Davor standen Stationen bei lokalen Medien seiner Heimat Rostock wie das Rostocker Journal, die Norddeutschen Neuesten Nachrichten und Radio LOHRO. Zwischenzeitlich verantwortete er in der Corporate Publishing-Tochter von Axel Springer verschiedene Text- und Filmproduktionen. Neben Medienthemen interessiert er sich vor allem für Geschichte und Politik.

DEINE MEINUNG IST GEFRAGT

Please enter your comment!
Hier Namen eintragen

Mehr von Medieninsider

Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.