NDR: Juliane von Schwerin wird Leiterin Gesellschaft, Charlotte Horn Korrespondentin in Neu Delhi

Zum Jahreswechsel 2022/2023 soll Juliane von Schwerin neben Sabine Doppler Hauptabteilungsleiterin des NDR-Programmbereichs Gesellschaft werden. Zu dem Bereich gehören unter anderem die Titel Zapp und STRG_F. Der Vertrag ist zunächst auf drei Jahre angelegt. Bisher ist Juliane von Schwerin beim NDR Büroleiterin der Intendanz.

Zudem wird Charlotte Horn ab 1. Januar 2023 für ein Jahr ARD-Hörfunk-Korrespondentin in Neu Delhi. Sie ersetzt in dieser Funktion Silke Diettrich, die zum WDR wechselt. Bislang ist Charlotte Horn Reporterin für NDR Info, war davor unter anderem für die BBC tätig.

Mit den Entscheidungen folgt der NDR-Verwaltungsrat den Vorschlägen von Intendant Joachim Knuth zu.

Keine Personalie mehr verpassen und kostenlos den Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Mitglied werden.