Steffen Hebestreit wird Regierungssprecher, Wolfgang Büchner Vize

Die SPD hat Steffen Hebestreit als neuen Regierungssprecher vorgeschlagen. Zuvor war er Leiter Kommunikation im Finanzministerium. Hebestreit war bis 2014 Hauptstadtkorrespondent von DuMont. Nach Wunsch der FDP soll Wolfgang Büchner Vize-Regierungssprecher werden.

Büchner war Chefredakteur von dpa und dem Spiegel sowie für die Schweizer Blick Gruppe und das Redaktionsnetzwerk Deutschland tätig. Zuletzt war der ehemalige Journalist bei der Beratungsfirma MSL beschäftigt, beriet dort unter anderem die FDP. Über Büchners Personalie hatte vor einigen Tagen bereits das Portal The Pioneer berichtet

Die Grünen haben bislang keinen Kandidaten für die zweite Vize-Position vorgeschlagen. Die formale Bestätigung des Nachfolgers von Steffen Seibert und seiner Stellvertreter durch das neue Bundeskabinett findet voraussichtlich kommende Woche statt.

Keine Personalie mehr verpassen und kostenlos den Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Mitglied werden.