Streit hinter den Kulissen: Ralf Schuler wirft Springer Feindseligkeit und „traumatische Fixierung“ vor

Am Mittwoch vermeldete Medieninsider exklusiv das Ausscheiden von Ralf Schuler bei Bild. Nach der Berichterstattung scheint die Lage hinter den Kulissen zu eskalieren. In einer Mail an Ressortkollegen holt der langjährige Reporter und Leiter der Parlamentsredaktion nun aus und attackiert Axel Springer. Gleichzeitig versucht er bezüglich seiner beruflichen Zukunft Verwirrung zu stiften.

In der Mail, die Schuler am heutigen Vormittag abgeschickt hatte, bedankte er sich kurz für die „vielen freundlichen Nachrichten (…) im Zusammenhang mit meinem Jobwechsel“, bevor es über die folgenden drei Absätze weniger versöhnlich wurde. Schuler äußerte sich zur Berichterstattung von Medieninsider am Vortag über ihn – und erhebt gegenüber seinem Arbeitgeber schwere Vorwürfe:

„Ich betrachte diesen Beitrag als gezielte, unfreundliche Indiskretion.“ 

Schuler vermittelt den Eindruck, dass der Verlag die Informationen über sein Ausscheiden durchgestochen habe, um Vertragsverhandlungen zu beeinflussen. Dabei bezieht er sich auf den Zeitpunkt der Erscheinung, der kurz vor einem anwaltlichen Treffen gelegen haben soll. Schuler schreibt weiter:

Oder Mitglied werden und weiterlesen
Deine Vorteile als Medieninsider
    done_FILL0_wght400_GRAD0_opsz48
  • sofortiger Zugriff auf alle unsere exklusiven Artikel und den wöchentlichen Lese-Letter
  • done_FILL0_wght400_GRAD0_opsz48
  • Teilnahme an allen digitalen Veranstaltungen sowie Zugriff auf den Ticketerwerb für Vor-Ort-Netzwerk-Events
  • done_FILL0_wght400_GRAD0_opsz48
  • Rabatt auf weitere Medieninsider-Produkte
bei jährlicher Zahlung sparst du dauerhaft zwei Monatsbeiträge

Wenn dir der Artikel gefällt, dann teile ihn in sozialen Netzwerken, aber nicht als PDF innerhalb deiner Organisation. Dafür ist eine Lizenz notwendig.

INSIGHT #2

Berichte, Analysen, Wortlautprotokolle: Alle Medieninsider-Artikel zur Causa Reichelt in einem Dossier auf 68 Seiten.

Marvin Schadehttps://medieninsider.com
Marvin ist Co-Gründer und Founding Editor von Medieninsider und hat sich damit einen kleinen Traum erfüllt. Vor der Gründung war er mehrere Jahre für den Branchendienst Meedia in Hamburg und Berlin tätig, arbeitete kurz beim Focus Magazin und zuletzt für Gabor Steingarts Morning Briefing.

DEINE MEINUNG IST GEFRAGT

Please enter your comment!
Hier Namen eintragen

Mehr von Medieninsider

Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.