Chefredaktion bei Watson: Swen Thissen löst Kinga Rustler ab

Swen Thiss übernimmt ab Januar 2022 die Chefredaktion beim Ströer-Titel Watson. Er löst damit Kinga Rustler nach fast drei Jahren an der Spitze ab. Zuletzt war Thissen bei Stern.de, leitet dort derzeit die Digitalredaktion mit Verantwortung für Social Media und Suchmaschinenoptimierung. Kinga Rustler wird nach dem Wechsel als Director Content übergreifende Aufgaben innerhalb der Ströer Content Group übernehmen.

Unter Rustlers Leitung hat sich Watson als Nachrichtenportal mit Fokus auf die junge Zielgruppe etabliert, allerdings war die Chefredakteurin intern nicht unumstritten. Mehrfach berichtete Medieninsider über Unmut in der Redaktion und eine hohe Fluktuation – schließlich brach der Chefredakteurin auch die Führungsriege weg.

Keine Personalien, News und Hintergründe aus der Medienbranche verpassen und jetzt den kostenfreien Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Medieninsider werden.

INSIGHT #2

Berichte, Analysen, Wortlautprotokolle: Alle Medieninsider-Artikel zur Causa Reichelt in einem Dossier auf 68 Seiten.

Mehr von Medieninsider

Bild-Chefredakteur Julian Reichelt. Foto: Axel Springer SE

Das sagt Julian Reichelt zum Job-Gerücht bei Servus TV

1
Der Investigativjournalist David Schraven verbreitet ungeprüft Berichte über die berufliche Zukunft von Julian Reichelt – was er dazu sagt.

Über die Entkopplung von Journalismus und seinem Publikum

0
Die Medien haben sich von der jungen Zielgruppe entkoppelt. Sie haben es verpasst, sich zu verändern oder schlichtweg: sich anzupassen. Was sie jetzt unternehmen müssen.
Civey-Gründerin Janina Mütze

Civey-Gründerin Janina Mütze im Directors‘ Club: „Wir haben das Erhebungsproblem der Branche gelöst“

0
Janina Mütze spricht im Directors' Club über die Hürden und Vorteile ihres Online-Meinungsforschungsunternehmens Civey.

DEINE MEINUNG IST GEFRAGT

Please enter your comment!
Hier Namen eintragen

Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.