Thema: Joyn

Umbau an der Spitze von Business Insider Deutschland

Im Lese-Letter diese Woche: Die Reaktionen auf das Durchleuchten der SZ-Redakteure durch ihre Chefs und europäische Vorbilder für die ProSiebenSat.1-Vision einer Supermediathek.

Übersicht: So steht es um die Idee der Supermediathek in anderen Ländern

Eine Supermediathek, die private und öffentlich-rechtliche Angebote bündelt, ist in Deutschland bereits seit Langem ein theoretisches Konstrukt mit wenig Aussichten auf Umsetzung. Der Blick in andere Medienmärkte zeigt: Auch anderswo in Europa ist ein digitales Vollprogramm eher die Ausnahme.   

Der ARD-ZDF-Zukunftsrat und eine Jahrhundertaufgabe

Im Lese-Letter diese Woche: Was im Bericht des Zukunftsrat steht und was nicht. Weshalb Pläne für Joyn als Supermediathek geringe Chancen haben sowie die wachsende Kluft zwischen Medien- und Tech-Unternehmen.

Joyn als Supermediathek: Der aussichtslose Traum von ProSiebenSat.1-Chef Bert Habets 

ProSiebenSat.1-Chef Bert Habets hofft mit Joyn auf etwas, das bislang noch keinem gelang: eine senderübergreifende Supermediathek. Weshalb das Projekt unter keinen guten Vorzeichen steht

ProSiebenSat.1: Auch Senderchef Rosemann geht – CEO Habets übernimmt SevenOne

Bert Habets erweitert damit seinen Machtbereich.

Thomas Wagner verlässt ProSiebenSat.1: Carsten Schwecke übernimmt

Wagner war 25 Jahre bei ProSieben.Sat.1 – sein Nachfolger kommt von Axel Springer

Katja Hofem wird Vice President Series bei Netflix Deutschland

Katja Hofem übernimmt als Vice President Series das Serien-Segment von Netflix in Deutschland.

Katja Hofem verlässt Joyn

Ihre Nachfolge ist bereits geklärt.