Agenda-Setting-Monitor: Publisher setzen auf Politik, Gesellschaft und Sport – Bild mit größtem Themenmix

Für den Erfolg eines journalistischen Angebots im Netz sind zahlreiche Faktoren ausschlaggebend. Publisher finden ihre Besucher mit unterschiedlichsten Themen über verschiedenste Traffic-Quellen. Doch worauf setzen sie auf ihrer wichtigsten Seite? Für den Agenda-Setting-Monitor analysieren Medieninsider und azernis die Startseiten von zwölf Publishern. Was die Homepages über den Themenmix verraten:

Für die Analyse haben wir die obersten zehn Positionen auf den Startseiten von Bild, T-Online, Focus Online, NTV, RND, Spiegel, Stern, Süddeutsche Zeitung, FAZ, Tagesschau, Welt und Zeit Online untersucht. Beim Ergebnis kommt heraus: Fast alle setzen zum größten Teil auf Themen aus dem Politikressort. 

Bei NTV, RND, Spiegel, Süddeutsche Zeitung, Tagesschau, Welt und Zeit Online machen Artikel zum politischen Geschehen mehr als 50 Prozent aller ausgewerteten Artikel aus. Bei T-Online, Stern und Focus Online liegt der Anteil bei ungefähr einem Drittel. Den geringsten Politik-Anteil hat Bild. Der Boulevardtitel und T-Online sind die einzigen Medien, bei denen ein anderes Ressort auf den Startseiten eine größere Rolle spielt. 

Dabei handelt es sich um Themen aus dem Bereich Gesellschaft. Der spielt auch bei anderen Publishern eine große Rolle, macht bei T-Online, Focus Online und Stern oder auch Zeit Online jeweils ein Drittel aus. NTV und Welt haben mit 13 Prozent bzw. 16,2 Prozent den geringsten Anteil an Artikeln im Bereich Gesellschaft. 

Bild sticht heraus

Der Themenmix ist auf der Startseite von Bild am größten. Artikel in den Kategorien Politik, Gesellschaft, Sport und Promis schaffen es zu etwa gleichen Anteilen auf die obersten zehn Positionen. Auch Meldungen aus dem Bereich Blaulicht nehmen mit über neun Prozent einen größeren Anteil als bei den anderen untersuchten Publishern ein. Artikel im Bereich Wirtschaft spielen mit 1,5 Prozent hingegen kaum eine Rolle. Bei Bild fällt auf: Vor der Politik stehen gleich vier andere Kategorien. 

Oder Mitglied werden und weiterlesen
Deine Vorteile als Medieninsider
    done_FILL0_wght400_GRAD0_opsz48
  • sofortiger Zugriff auf alle unsere exklusiven Artikel und den wöchentlichen Lese-Letter
  • done_FILL0_wght400_GRAD0_opsz48
  • Teilnahme an allen digitalen Veranstaltungen sowie Zugriff auf Tickets für Vor-Ort-Netzwerk-Events
  • done_FILL0_wght400_GRAD0_opsz48
  • Rabatt auf weitere Medieninsider-Produkte
bei jährlicher Zahlung sparst du dauerhaft zwei Monatsbeiträge

Wenn dir der Artikel gefällt, dann teile ihn in sozialen Netzwerken, aber nicht als PDF innerhalb deiner Organisation. Dafür ist eine Lizenz notwendig.

Stefan Paulus
Stefan Paulushttps://azernis.com
Stefan Paulus ist der Datenguru beim Medien-Start-up azernis, das er 2022 mit Fabian Siegert und Bernd Paulus gegründet hat, um datengetriebene Prozesse in der Wettbewerbsbeobachtung zu etablieren. Sein tiefes Wissen über Daten und Machine Learning eignete er sich an der Universität Paderborn und an der LUT University im finnischen Lappeenranta an.

DEINE MEINUNG IST GEFRAGT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Hier Namen eintragen