Thema: FAZ

Paid-Content-IVW im Dezember: Publisher schleppen sich ins neue Jahr

18 Medien melden ihre Paid-Content-Auflage gesondert in der IVW. Medieninsider wertet die Zahlen jeden Monat aus. Sie geben Aufschluss über Trends im Plus-Geschäft, in welchen Preissegmenten die Publisher zahlende Nutzer finden und inwiefern die Digital-Auflage mit Kombi-Angeboten gekoppelt ist.

Weshalb der Einzelverkauf von Artikeln nicht funktioniert

Im Lese-Letter geht es heute um die Paid-Content-Zahlen deutscher Publisher im November, die Berichterstattung über die Twitter-Übernahme durch Elon Musk und um Micropayments.

Paid-Content-IVW im November: Der Black-Friday-Boost blieb aus

18 Medien melden ihre Paid-Content-Auflage gesondert in der IVW. Medieninsider wertet die Zahlen jeden Monat aus. Sie geben Aufschluss, in welchen Preissegmenten die Publisher zahlende Nutzer finden und inwiefern die Digital-Auflage mit Kombi-Angeboten gekoppelt ist.

Manueller Reichweitenpush: Heimliche „Heating“-Funktion bei TikTok verstärkt das Dilemma für Publisher

Wer junge Zielgruppen erreichen will, kommt an TikTok nicht mehr vorbei. Dabei stellt die Plattform besonders Publisher vor ein Dilemma. Recherchen von Medieninsider deuten auf die Möglichkeit hin, dass Mitarbeiter manuellen Einfluss auf Video-Reichweiten nehmen können.

Agenda-Setting-Monitor: So finden die Iran-Proteste in den digitalen Leitmedien statt

Im Iran herrschen seit Mitte September die größten Proteste seit der islamischen Revolution 1979. Eine Analyse für Medieninsider zeigt, wie digitale Leitmedien mit dem Thema umgegangen sind.

Ob mit oder ohne Ulrike Handel: Axel Springer fehlt die Vision für Bild und Welt

Im Lese-Letter geht es heute um einen neuen Fall für die Ombudsstelle, die der Spiegel nach dem Relotius-Skandal, eingeführt hat und die aktuellen Entwicklungen bei Axel Springer.

Paid-Content-IVW im Oktober: FAZ und SZ wachsen schneller als Bild und Welt

18 Medien melden ihre Paid-Content-Auflage gesondert in der IVW. Medieninsider wertet die Zahlen jeden Monat aus. Sie geben Aufschluss, in welchen Preissegmenten die Publisher zahlende Nutzer finden und inwiefern die Digital-Auflage mit Kombi-Angeboten gekoppelt ist.

Das „A“ in IVW steht für Aufrichtigkeit

Im Lese-Letter geht es heute um die Auflagen-Zahlen der Verlage, das Boie-Porträt im Spiegel und die aktuellen TikTok-Trends.

Paid-Content-IVW im September 2022: FAZ knackt dank Sonderaktion die 100.000-Marke

18 Medien melden ihre Paid-Content-Auflage gesondert in der IVW. Medieninsider wertet die Zahlen jeden Monat aus. Sie geben Aufschluss, in welchen Preissegmenten die Publisher zahlende Nutzer finden und inwiefern die Digital-Auflage mit Kombi-Angeboten gekoppelt ist.

Wo überall neuer Lokaljournalismus entsteht

Im Lese-Letter geht es heute um das Comeback des Merkurist, die aktuellen TikTok-Trends und einen Überblick über lokale News-Start-ups.

Wie viel Verlage mit ihren Plus-Abos verdienen

Im Lese-Letter schauen wir heute auf die Paid-Content-Zahlen deutscher Medien-Outlets und die Transformation des Arbeitsplatzes Newsroom.

Paid-Content-IVW im August: Jedes zweite Bild Plus-Abo liegt unter zwei Euro

Mittlerweile 18 Medien melden ihre Paid-Content-Auflage gesondert in der IVW. Medieninsider startet eine monatliche Auswertung der Angebote. Sie geben Aufschluss, in welchen Preissegmenten die Publisher zahlende Nutzer finden und inwiefern die Digital-Auflage mit Kombi-Angeboten gekoppelt ist.

Journalisten müssen ihre Arbeit mehr erklären

Im Lese-Letter geht es heute um Erklärungsbedarf und Chefrollen im Journalismus. Und wir starten eine Jobbörse!

Ulrich Wilhelm wird Chef der FAZ-Stiftung

Er folgt auf Karl Dietrich Seikel

Sigrun Albert will beim BDZV keine Machtspielchen mehr

Im Lese-Letter geht es heute um Verluste im Wissensressort der Welt und die Pläne von Sigrun Albert als neue BDZV-Chefin.

ARD im Ukraine-Krieg: Bedingt berichtsbereit

Im Lese-Letter geht es heute vor allem um die Berichterstattung im Ukraine-Krieg und die Aufstellung der Medien.

VG Wort macht Corint Media Konkurrenz

Im Lese-Letter geht es heute unter anderem um die Zukunft von Newsrooms, den Wettbewerb in der Marktforschung und neue Verhaltensregeln bei Springer.

Die alte Garde ist am Ende

Im kostenlosen Lese-Letter geht es heute um die Probleme des BDZV, das Meinungsforschungs-Start-up Civey und einen Führungsstreit bei Politico. Außerdem bekommst du alle Artikel zur Causa Reichelt gebündelt in einem INSIGHT.

Google einigt sich mit Verlagen beim Leistungsschutz

Im Lese-Letter geht es heute um Mathias Döpfners Schicksalstag zu seiner Zukunft im BDZV, die Neuerungen bei Bild TV und die Gründe von Lesern, Digital-Abos zu kündigen.

So verändert sich das Gendern in Medien

Wie gehen Redaktionen mit geschlechtersensibler Sprache um – wie ändern sich ihre Regeln? Wir fassen sie in unserem Sprachkompass zusammen

Abo-Verwaltung: Wie wir unsere Mitglieder in ein neues System konvertiert haben

Im neuen Leser-Letter schreibe ich über den Exodus in der Landespressekonferenz Rheinland-Pfalz und unsere Learnings aus der Abo-Umstellung.

Jonas Grashey wird Geschäftsführer bei Fazit Communication

Grashey wechselt von Hubert Burda Media.

Weimer Media Group: Oliver Stock wird Herausgeber von Markt und Mittelstand

Oliver Stock wird neuer Herausgeber der Zeitschrift Markt und Mittelstand.
Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.